Biker Boots für Damen und Herren

bikerbootsWer glaubt, dass Biker Boots einseitige Schuhe sind, die nur in Kombination mit Lederjacke und Motorrad funktionieren, der irrt. Tatsächlich sind die coolen Boots vielseitiger, als Sie denken. Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie am besten gleich weiter und lassen Sie sich eines Besseren belehren. Doch ehe verraten wird, was die Schuhe so besonders macht und wie Sie sie am besten mit Ihrer Garderobe kombinieren, soll zunächst einmal geklärt werden, was Biker Boots ausmacht und was ihre Merkmale sind.

Online Shop für Biker Boots 2017

Was macht diese Boots aus?

Biker BootsBiker Boots für Damen sind die perfekte Symbiose aus rockiger Attitüde und weiblicher Feinheit. Bei diesen Modellen treffen verschiedene Merkmale wie Nieten, Schnallen und natürlich das Material Leder aufeinander. Klassische Biker Boots sind schwarz, immer mehr Modelle kommen jedoch auch in anderen Farben wie

  • Grau,
  • Braun oder
  • Beige

daher. Auch flache Sohlen und ein ausgeprägtes Profil gehören zu den gängigen Eigenschaften der Boots.

Sie sorgen unter anderem dafür, dass die Schuhe nicht nur lässig aussehen, sondern auch absolut alltagstauglich sind. Biker Boots Damen sind in der Regel unglaublich bequem. Hinzu kommt, dass das Material Leder sie ausgesprochen widerstandfähig macht. Wenn Sie sich erst einmal ein Paar Biker Boots zugelegt haben und diese hegen und pflegen, werden Sie sehr lang Freude daran haben. Viele Frauen schätzen es auch, dass sie ihre Boots sowohl im Frühjahr und Herbst als auch im Winter (in Kombination mit dicken Socken und einer Fellsohle) tragen können. Lediglich im Sommer sind diese Schuhe nicht die ideale Wahl.

Ein Boot, der nicht nur für Biker gemacht ist

Darüber hinaus sind die Anlässe, zu denen man Biker Boots in Schwarz oder einer anderen Farbe tragen kann, sehr breit gefächert. Nur weil im Namen der Schuhe das Wort „Bike“ vorkommt, heißt das nämlich noch lange nicht, dass Sie sie nur in Kombination mit einer Harley Davidson tragen dürfen. Das wäre auch viel zu schade, denn tatsächlich funktionieren Biker Boots für Damen perfekt, wenn man sie in urbane, lässige oder sogar schicke Looks integriert. Die Boots sind die perfekten Begleiter für die Großstadt und bestechen durch ihr meist geradliniges Design mit wenigen Details. Oft besitzen sie nur einige Nieten und Schnallen, die jedoch vollkommen als Blickfang ausreichen und dem Schuh genug Raum geben, für sich selbst zu wirken. Außerdem kann man schlichte Biker Boots in Schwarz viel besser zu ausgefallenen Kleidungsstücken kombinieren und läuft nicht Gefahr, es zu übertreiben.

Anlässe, zu denen Biker Boots gern getragen werden, sind:

  • Shopping-Touren
  • Ausflüge
  • Alltag
  • Uni/Schule
  • Legere Veranstaltungen
  • Partys
  • Konzerte
  • Festivals

Selbstverständlich machen auch waschechte Biker in diesen Boots eine gute Figur und können damit den perfekten Auftritt keinesfalls verfehlen.

Das Biker Boots nicht nur auf der Autobahn, sondern auch im Alltag überzeugen können und verschiedene Typen längst die Herzen der Frauen erobert haben, haben auch führende Marken erkannt. Zu diesen gehören:

Paul Green Gabor Buffalo
Gründungsjahr 1988 1949 1979
Besonderheiten
  • Produktion in Europa
  • vorrangig auf Damenschuhe spezialisiert
  • Gabor-Magazin online verfügbar
  • Gabor-TV mit vielen Videos zu den hauseigenen Produkten
  • versandkostenfreie Lieferung
  • Livechat mit Kundenservice möglich

Wandlungsfähig und vielseitig

Um seine Boots perfekt auf jedes Outfit abstimmen zu können, empfiehlt es sich, diese in verschiedenen Farben zu kaufen. Führende Marken bieten ihre Boots unter anderem in folgenden Farben an:

  • Schwarz
  • Braun
  • Beige
  • Grau

Modelle in knalligen Farben wie Rot oder Pink sind eher die Ausnahme – was auch gut ist, da sie das taffe Statement von Biker Boots überhaupt nicht richtig herüber bringen können.

Auch verschiedene Typen mit unterschiedlichen Details, Strukturierungen oder Schafthöhen sorgen für die nötige Abwechslung im Schuhschrank und überzeugen auf der ganzen Linie.

Größentabelle Biker Boots

Damen36 (3 Inch)36,5 (3,5 Inch)37 (4 Inch)37,5 (4,5 Inch)38 (5 Inch)38,5 (5,5 Inch)39 (6 Inch)43,5 (9,5 Inch)40 (7 Inch)40,5 (7,5 Inch)41 (8 Inch)41,5 (8,5 Inch)42 (9 Inch)
Herren40 (6 Inch)40,5 (6,5 Inch)41 (7 Inch)41,5 (7,5 Inch)42 (8 Inch)42,5 (8,5 Inch)43 (9 Inch)44 (10 Inch)44,5 (10,5 Inch)45 (11 Inch)46 (12 Inch)

Wildes Biker Girl trifft brave Verspieltheit

Biker BootsDoch selbst, wenn Sie nur ein Paar Biker Boots besitzen, können Sie damit viele verschiedene Looks designen, die alles andere als langweilig sind. Die klassischste Variante ist sicherlich, die Boots mit einer schwarzen Lederjacke und einer engen Röhrenjeans zu kombinieren. Der daraus entstehende Biker Look ist zwar sehr solide und geradlinig, überrascht jedoch eher weniger.

Viel spannender wird es hingegen, wenn man die Boots in allen Größen einsetzt, um damit einen aufregenden Stilbruch zu kreieren. Am einfachsten (und besten) gelingt dies, wenn Sie Ihre Biker Boots zusammen mit einem sehr feinen und verspielten Kleid tragen. Was vielleicht zunächst etwas gewagt klingt, ist in Wirklichkeit ein echter Mode-Klassiker. Stars und Sternchen lieben den rockig-schicken Look, der mit Biker Boots spielend leicht erschaffen werden und beliebig erweitert werden kann. Wichtig ist, dass das Kleid, das Sie zu den Boots tragen, nicht zu lang ist. Reicht es über die Knie, wirkt der Look schnell klobig und staucht Ihre Figur optisch zusammen.

Gleiches gilt für Röcke. Daher gilt: Lieber kurz und knapp und gern auch eng. Dadurch verleihen Sie dem Style eine Prise Sexyness, der kein Mann widerstehen kann. Um den Look perfekt abzurunden, sollten Sie außerdem unbedingt das grobe Leder der Schuhe in Ihren Accessoires, allen voran der Handtasche, aufgreifen. Auch Lederarmbänder oder coole Stirnbänder sorgen dafür, dass Ihr Look noch cooler und lässiger wirkt.

Tipp! Dieser Look funktioniert nicht nur mit schwarzen, sondern auch braunen Boots hervorragend. Diese sehen zu vielen Kleidern oft noch besser aus.

Vor- und Nachteile von Biker Boots

  • wandelbar
  • alltagstauglich
  • bequem
  • nicht für den Sommer geeignet

Sparen Sie dank Sale

Wie immer gilt auch bei Biker Boots: Lassen Sie sich nicht auf einen vorschnellen Kauf ein. Wenn Sie Ihre Biker Boots günstig im Internet kaufen wollen, ist es besser, zunächst einen Preisvergleich zu machen und somit herauszufinden, in welchem Online Shop die Boots besonders billig und vielleicht sogar reduziert sind. Kommt dann auch noch das magische Wort „sale“ hinzu, schlägt das Schuh-Herz definitiv höher. Traumhafte Angebote und günstige Schuhe, die zudem noch umwerfend aussehen, sorgen dafür, dass Sie die Biker Boots kaufen müssen – es geht einfach nicht anders.

Wenn Sie Ihre Biker Boots auf Rechnung bestellen, können Sie erst einmal den Versand abwarten und danach alle Modelle in verschiedenen Größen bequem zuhause anprobieren, ehe Sie sie bezahlen. Auf diese Weise umgehen Sie lästige Probleme mit der Bezahlung und der Erstattung von Geldbeträgen für Schuhe, die Sie am Ende doch nicht kaufen wollen.

Tipp! Biker Boots sind Schuhe, die in jede Sammlung gehören – ganz einfach, weil sie weit mehr können, als nur in Kombination mit einem Motorrad gut auszusehen. Der reizvolle Mix aus rockig und verspielt wird Sie und die Menschen um Sie herum mit Sicherheit überzeugen. Probieren Sie es aus.