College Pumps für Damen

collegepumsCollege Pumps sind eine Unterkategorie der Schuhgrundform Pumps und passen hervorragend zum angesagten Preppy-Look. Diese Pumps passen nicht nur zu amerikanischen Studentinnen und ins College, sondern machen auch in Deutschland im Büro oder beim Brunch eine gute Figur und sind, richtig kombiniert, ein echter Hingucker. Die Pumps im College- oder Penny-Loafer-Style sind ein immer wiederkehrender Trend und bieten sich aufgrund ihrer Blockabsätze auch für die Damen an, die sich mit schmaleren Absätzen üblicherweise schwer tun und daher auf hohe Schuhe verzichten müssen.

Online Shop für College Pumps 2017

Pumps – Vom Männerschuh für Dienstboten zum Klassiker der Frauenmode

collegepumps2Mit dem Begriff Pumps werden in Deutschland Schuhe bezeichnet, die als weit ausgeschnittene Halbschuhe ohne Verschluss, also ohne Reißverschlüsse, Schnürbänder, Riemen oder Bänder, gefertigt werden. Die Sohle ist flach, während die Absatzhöhe und Absatzart je nach Mode variieren kann. Typisch für die Pumps ist eine Absatzhöhe von mindestens drei und höchstens 9,5 Zentimetern, wobei die meisten Modelle einen gemäßigten Absatz aufweisen. Traditionellerweise wurden Pumps im 17. Jahrhundert von männlichen Dienstboten zu Kniebundhosen getragen und später im frühen 19. Jahrhundert von Dandys. Waren sie danach lange als Tanzschuh für beide Geschlechter en Vogue, gehören Pumps heute zu den Damenschuhen und werden in den verschiedensten Varianten angeboten. Seit den 1980ern wird die Schuhform besonders als Bestandteil von stilvoller Business-Kleidung gefertigt und weist daher einen gemäßigten und breiteren Absatz auf.

Der College-Pumps – ein Trend aus amerikanischen Colleges erobert die internationalen Laufstege

Der College-Pumps sind, genau wie der Hochfrontpumps, die Peeptoes oder die Flamencopumps, eine Spielart des traditionellen Pumps und betonen ebenso wie die Klassiker den Fußrücken und sorgen für eine optische Verlängerung der Beinlinie. Auch der Absatz streckt das Bein und kann entweder ein kräftiger Blockabsatz oder seltener ein Plateauabsatz oder Keilabsatz sein. Besonders angesagt sind relativ hohe Absätze, die die klobige Absatzform etwas ausgleichen.

Die besondere Mischung aus Lässigkeit und Eleganz lässt den Preppy-Look wieder aufleben und wirkt auf ansprechende Weise retro und doch modern.

Da es sich bei den College Pumps um Schlupfmodelle handelt, sind sie unkompliziert und schnell an- und auszuziehen, selbst wenn kleine Schnürelemente am Schaft vorhanden sein sollten. Diese dienen häufig nur ästhetischen Zwecken, können aber auch dienlich sein, wenn Sie die Weite Ihres Pumps individuell regulieren wollen.

Tipp! Die Schuhspitze ist meist abegrundet und vergleichsweise breit, insbesondere im direkten Vergleich mit anderen Pumpstypen, die eine spitz zulaufende Zehenkappe oder eine karreeförmige Schuhspitze aufweisen können.

College-Pumps kaufen – hier finden Sie die besten Anbieter

Firma Gabor Shoes AG Tamaris Paul Green GmbH
Gründungsjahr 1949 1967 1988
Besonderheiten
  • Gabor Magazin
  • Gabor TV mit vielen Produktvideos
  • Größenberatung
  • Schuhlexikon
  • auf Damenschuhe spezialisiert
  • Produktion in Europa

In der Modewelt sind die Halbschuhe im Preppy-Style ein immer wiederkehrendes Thema und auch jetzt finden sich auf den angesagtesten Laufstegen der Welt viele Modelle im College- oder Penny-Loafer-Stil. Auch die Unternehmen aus den mittleren und niedrigeren Preiskategorien haben College-Pumps in ihr Sortiment aufgenommen und bieten den Studentinnen-Schuh in den unterschiedlichsten Ausführungen, Farben und in den gängigen Schuhgrößen für Damen an.

Namhafte Hersteller und Anbieter sind unter anderem

  • Tod’s
  • Tamaris
  • Gabor
  • Paul Green
  • Benetton

Sie finden die College Pumps entweder in den Mono-Stores der Label, im gut sortierten Schuhgeschäft, in größeren Modehäusern oder aber im Online-Shop. Einige Online-Händler bieten die Option an, die College Pumps auf Rechnung zu kaufen. So können Sie die Angebote in aller Ruhe einem Preisvergleich unterziehen und Ihre Auswahl treffen. Kleiner Tipp für preisbewusste Käuferinnen: Im Sale sind angesagte Modelle häufig reduziert und so können Sie besonders günstig per Versand bestellen.

Bevorzugte Materialien für den smarten College-Pumps

College-Pumps werden häufig aus chromgegerbtem Kalbsleder oder Ziegenleder gefertigt, das in den verschiedensten Nuancen gefärbt sein kann. Neben klassischen Farben, wie Schwarz, Braun und Grau, finden sich auch zarte Pastelltöne oder knalligere Farben, wie Blau oder Rot. Auch in Weiß wirkt der Schuh im Preppy-Look sehr adrett und lässt sich auch zu Hochzeiten und Abendveranstaltungen tragen. Neben Veloursleder kommen auch Glattleder, Lackleder und Wildleder bei der Gestaltung des Schafts und der Sohle zum Einsatz.

Tipp! Wollen Sie die College-Pumps günstig kaufen, empfiehlt sich ein Material, was billig ist, aber trotzdem hochwertig aussieht, wie ein gut gemachtes Leder-Imitat oder feine Gewebe und Mixtextilien.

Geschmackvolle Schmuckapplikationen für einen individuellen Look

collegepumps3Der Preppy-Style ist adrett und konservativ, wird heute aber von Designern auf immer neue Weise interpretiert und schafft durch neue Modelle und Kollektionen die Verbindung von Retro-Elementen und modischen Neuerungen. Neben den hohen Absätzen sind die neuen College-Pumps mit geschmackvollen Schmuckapplikationen ausgestattet, die dem Schuhwerk eine weichere und teilweise verspieltere Note geben und mehr Sytlingmöglichkeiten zulassen. Lässt der hohe Absatz einiges an Gestaltungsfreiheit offen, wird auch der Schaft gerne mit interessanten Spangen oder Riemen verziert. Seltener kommen auffällige Elemente, wie Fransen oder farblich abgesetzte Schnürungen sowie Blütenapplikationen, zum Einsatz.

Vor- und Nachteile der Collge Pumps

  • bei vielen Herstellern erhältlich
  • mit verschiedenen Outfits kombinierbar
  • in verschiedenen Ausführungen verfügbar
  • passen nicht zu jedem Modestil

Wozu passt der College Pumps – den Trendschuh clever kombinieren

Vor dem Kauf eines Schuhs im Preppy-Stils sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie diesen besonderen Schuh kombinieren wollen. Längst ist der College Pumps nicht mehr nur als Bestandteil des adretten College-Looks akzeptiert, sondern kann auch als Retro-Element mit einem Outfit im Sixties-Style getragen werden. Spießig oder bieder sieht der Pumps so auf keinen Fall aus, besonders wenn Sie ein verziertes Modell wählen. Zum Business-Kostüm passt ein schlichter, dunkler Pumps im cleanen Look, etwa mit einer feinen Spange oder dezenten Schnallen, während für den Abend auch ausgefallenere Spielformen mit höheren Absätzen gewählt werden können. Wichtig ist es, die Schuhe immer mit Kleidungsstücken zu kombinieren, die zu den vergleichsweise klobigen Schuhen passen und sie nicht unförmig wirken lassen. Ausgeschnittene Hosen und Röcke in Midilänge sind hier zarten Kleidchen und schmal geschnittenen Hosen vorzuziehen, denn diese lassen die College Pumps schnell plump wirken. Damen mit großen Füßen sollten daher auch darauf achten, Modelle mit höherem Absatz zu wählen, der den Blick auf das gestreckte Bein lenkt.
So können Sie den Trenschuh perfekt kombinieren und sich an dem sportliche-eleganten Look erfreuen.