Desert-Boots für Damen und Herren

desertbootsFreunde des urbanen Chics und der außergewöhnlichen Schuh-Mode werden Desert-Boots nicht einfach nur mögen, sie werden sie lieben! Diese Schuhe sind die perfekte Mischung aus militärischer Strenge und großstädtischer Coolness – garniert mit einer Extra-Portion Tragekomfort. Wenn Sie alle diese Merkmale interessant finden, werden Sie um die Desert-Boots einfach nicht herumkommen.

Online Shop für Desert-Boots 2017

Cool, chic und absolut bequem

Desert-BootsIhren Namen verdanken die „Wüsten-Stiefel“ ihrer militärischen Attitüde und den oft sehr sandigen Farben, in denen die Boots daher kommen. Die meist knöchelhohen Schnürschuhe haben aber noch weit mehr zu bieten. Auch dunkle Farben wie Schwarz, Grau oder Dunkelblau sind sehr beliebt und verwandeln die Boots in schicke Ausgehschuhe für Sie und Ihn.

Desert Boots Damen sind in der Regel noch feiner und filigraner geschnitten als die maskulinen Modelle und fallen noch mehr durch Merkmale wie angedeutete Absätze, modische Muster und andere Details wie Loch- oder Cut-Off-Looks auf. Auch farblich betrachtet sind die weiblichen Modelle wesentlich mutiger als ihre männlichen Kollegen. Desert Boots für Damen gibt es in den Farben:

  • Schwarz
  • Weiß
  • Beige
  • Creme
  • Cognac
  • Blau
  • Beere
  • Rot
  • Gelb
  • Apricot
  • Rosa
  • v.m.

An Militär erinnert bei diesen Modellen nur noch sehr wenig. Das Material, das am häufigsten bei Desert Boots verwendet wird, ist glattes oder Wildleder. Dadurch sind die Schuhe sehr robust und widerstandsfähig und eignen sich perfekt für den Alltag. Gleichzeitig wirken sie auch sehr edel und hochwertig und können durchaus auch zu geschäftlichen Anlässen und Feierlichkeiten getragen werden. Diese Schuhe sind einfach der perfekte Mix aus lässig und fein.

Anlässe, zu denen Desert Boots getragen werden können, sind unter anderem:

  • Arbeit / Uni / Schule
  • Shoppingtouren
  • Geburtstage
  • Freizeit-Aktivitäten

Da die Schuhe super-bequem sind und (wenn sie gut verarbeitet wurden und nicht zu billig sind) nirgendwo kneifen, sind Desert Boots auch die perfekten Begleiter für Städtetrips, ausgedehnte Spaziergänge und andere Anlässe, bei denen Sie viel laufen. Besonders wenn die Sohlen der Schuhe etwas dicker sind, können Sie damit unbeschwert durch den Tag schreiten, ohne Angst haben zu müssen, dass Ihnen am Abend die Füße brennen.

Tipp! Wenn die Boots gefüttert sind, sind Sie auch im Winter der perfekte Begleiter und stellen eine wahre Alternative zu Winterstiefeln und Co. dar. Verschiedene Typen mit Mustern und auffälligen Farben sorgen dafür, dass Sie im Einheitsgrau der kalten Jahreszeit mit Ihren Schuhen herausstechen.

Führende Marken für Desert Boots sind:

Timberland

Tods

Clarks

Gründungsjahr 1952 1920 1825
Besonderheiten
  • Auftragsverfolgung online möglich
  • für robuste und langlebige Schuhe bekannt
  • italienischer Modekonzern mit einem großen Schuh- und Modesortiment
  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • Vorstellung aktueller Schuh-Trends im Blog
  • Shop-Finder

Vom Military- bis zum Bohemian-Stil

Desert-BootsTrotz all des Komforts kommt auch der Style-Faktor bei Desert Boots Damen niemals zu kurz. Verschiedene Typen sind einfach die perfekte Zutat für experimentierfreudige Styles, die trotz alles modischen Raffinesse immer noch absolut alltagstauglich sind.

Die lässigen Boots mit der auffälligen Schnürung, die sie übrigens von den sehr ähnlich aussehenden Chelsea-Boots unterscheiden, passen selbstverständlich perfekt zum Military-Stil und sehen super zu einem khakifarbigen Parka und dunklen Jeans aus. Wem das jedoch zu offensichtlich ist, kann die Schuhe auch zu einem angesagten Bohemian-Look kombinieren. Das Material Leder sorgt dafür, dass die Styles allzeit sehr hochwertig und zeitgemäß aussehen. Kombinieren Sie die Schuhe unbedingt mit auffälligem Schmuck und vielleicht sogar einem Kopftuch, um einen tollen Boho-Stil zu erschaffen.

Wer es weniger girly mag, kann die Desert Boots auch mit Boyfriendjeans kombinieren und damit einen wahrhaft burschikosen, aber auch unheimlich coolen Look kombinieren. Als Ausgleich sollten Sie bei der Wahl des Oberteils auf ein sehr weibliches Top oder eine Bluse setzen und vielleicht auch ein wenig Dekolletee zeigen. Auf diese Weise erzeugen Sie einen spannenden Mix, der mit Sicherheit für neugierige Blicke sorgen wird.

Tipp! Ein Muss für Hosen-Träger: Die Hosenbeine locker hochkrempeln, um die Schuhe besser zur Geltung kommen zu lassen.

Dadurch, dass Desert Boots von Natur aus absolut schnörkellos daher kommen und führende Marken maximal bei der Wahl der Schnürsenkel ein wenig herum experimentieren, haben Sie quasi unendliche Möglichkeiten, die Schuhe in ausgefallene und flippige Looks zu integrieren. Hier sind Mut und Kreativität ausdrücklich erwünscht.

Neben Hosen sehen auch Röcke und Kleider toll zu den Boots aus und können ruhig selbstbewusst präsentiert werden. Ein kuscheliger und zugleich modischer Look gelinkt ihnen, wenn Sie Ihre Desert Boots und einen kurzen (Kord-) Rock mit Overknee-Strümpfen oder Stulpen kombinieren. Aber auch (blickdichte) Strumpfhosen können zu diesen Schuhen getragen werden.

Die Schuhe können aber auch im Sommer zum Einsatz kommen. Achten Sie darauf, dass die Schuhe aus einem besonders weichen und luftdurchlässigen Wildleder gefertigt sind. Dann werden sie auch bei warmen Temperaturen nicht zur Belastung. Außerdem sind Desert Boots eine spannende Alternative zu Ballerinas und Co. und können durchaus auch mal mit einem leichten Sommerkleid oder kurzen Shorts kombiniert werden. Dadurch, dass die Schuhe insgesamt eher streng wirken, können Sie durchaus auch mit verspielten Kleidungsstücken in Szene gesetzt werden. Trauen Sie sich und setzen Sie ein Mode-Statement!

Größentabelle Desert-Boots

Damen36 (3 Inch)36,5 (3,5 Inch)37 (4 Inch)37,5 (4,5 Inch)38 (5 Inch)38,5 (5,5 Inch)39 (6 Inch)43,5 (9,5 Inch)40 (7 Inch)40,5 (7,5 Inch)41 (8 Inch)41,5 (8,5 Inch)42 (9 Inch)
Herren40 (6 Inch)40,5 (6,5 Inch)41 (7 Inch)41,5 (7,5 Inch)42 (8 Inch)42,5 (8,5 Inch)43 (9 Inch)44 (10 Inch)44,5 (10,5 Inch)45 (11 Inch)46 (12 Inch)

Vor- und Nachteile von Desert-Boots

  • alltagstauglich und vielseitig einsetzbar
  • sehr bequem und für längere Touren zu Fuß geeignet
  • leicht mit Hosen zu kombinieren
  • schwer mit Kleidern und Röcken zu kombinieren

Sales und Co.: Noch mehr Freude am Shoppen

Wenn Sie nun Lust bekommen haben, sich ein Paar stylische Desert-Boots zu bestellen, sollten Sie zunächst einmal schauen, ob es in einem Online Shop gerade einen Sale gibt. Die Devise ist klar: Angebote finden, günstige Modelle auswählen, zusätzlich beim Versand sparen und somit am Ende ein echtes Schnäppchen beim Kauf machen.

Wenn Sie Desert-Boots kaufen wollen, sollten Sie außerdem immer zunächst einen Preisvergleich machen, um auszuschließen, dass es das gleiche Modell in einem anderen Shop wesentlich günstiger gibt. Das ist nämlich ärgerlich und absolut vermeidbar. Desert-Boots gibt es nicht nur günstig im Sale, sondern auch, wenn Sie einen  Rabatt-Code oder etwas Ähnliches ergattern können. In solchen Fällen werden die Schuhe zusätzlich reduziert und Sie können bares Geld sparen.

Wenn Sie zwar gern online einkaufen, aber trotzdem verschiedene Größen anprobieren wollen, um festzustellen, welcher Schuh perfekt passt, sollten Sie die Desert-Boots auf Rechnung bestellen. Dann müssen Sie nämlich nicht die gesamte Bestellung im Voraus bezahlen (was unter Umständen echt teuer sein kann), sondern haben in der Regel bis zu einen Monat Zeit. Dadurch können Sie alle Modelle, die Ihnen nicht passen oder nicht Ihrem Geschmack entsprechen, in Ruhe zurück schicken und bezahlen am Ende nur die Schuhe, die Sie behalten.