Flip Flops für Damen, Herren und Kinder

flipflopsWer kennt sie nicht, die bunten und farbenfrohen Zehentrenner? Flip Flops sind bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt. Sie sind luftig, bequem und schnell an- und auszuziehen. Flip Flops werden heute nicht nur am Strand oder im Schwimmbad getragen sondern Sie tauchen auch immer öfter in der Freizeit auf. Flip Flops gibt es in Farben wie schwarz, weiß, rot und blau. Das Material der Flip Flops ist meistens Gummi oder Kunststoff. Es gibt aber auch Flip Flop mit Fußbett aus Leder oder Bast. Mittlerweile greifen sehr mutige Damen sogar zu weißen Flip Flop Hochzeit Modelle. Lesen Sie die Testberichte und Erfahrungsberichte von anderen Kunden sowie den Flip Flops Test bevor Sie sich für ein Paar Flip Flops entscheiden.

Online Shop für Flip Flops 2017

Flip Flops als modisches Sommer-Accessoire

flipflops2Oft werden Flips Flops mit Zehenstegsandalen verwechselt. Doch was machen richtige Flip Flops aus? Um „echte“ Flip Flops zu finden ist das Material sowie der Aufbau der Sommerschuhe entscheidend. Flip Flops werden aus wasserunempfindlichen Kunststoffmaterialien hergestellt und der Aufbau der Schuhe ist einfach und simpel. Die Halteriemen der Flip Flops werden durch Löcher in der einlagigen Sohle gesteckt und verankert. Die Sohle der Flip Flops ist zwischen einem und zwei Zentimeter stark und bietet nur selten eine Dämpfungsfunktion. Oft werden Flip Flops mit Zehenstegsandalen, die aus Leder oder Stoff gefertigt sind verwechselt. Durch den simplen Aufbau wird bei der Herstellung von Flip Flops häufig mit dem Design gespielt. Es gibt zum Beispiel schlichte einfarbige Modelle in schwarz, weiß, blau oder rot aber die Zahl der außergewöhnlichen Designs steigt. Zu finden sind neben Neonfarben und Animal-Prints auch Flip Flops mit Fell-Applikationen.
Flip Flops Damen Modelle, Flip Flop Hochzeit Modelle, Flip Flop mit Fußbett sowie Flip Flops für Herren und Kinder bieten folgende Hersteller an:

Flip Flops als Hingucker außerhalb vom Strand

flipflops3Da die eigentlichen Flip Flops aus Kunststoff immer mehr abgewandelt werden, werden diese immer mehr freizeittauglich. Denn der Flip Flops Test zeigt, dass es sich in Flip Flops bei heißen Temperaturen am besten aushalten lässt. Inzwischen gibt es Flip Flops beispielsweise aus Leder und aus Bast. Flip Flops Damen Modelle werden mit einem Absatz oder Keilabsatz aufgepeppt. Deshalb lassen sich Flip Flops gut mit Shorts, Röcken, Kleidern oder mit einer Röhrenjeans kombinieren.

Besonders gut machen sich Flip Flops in gold oder weiß mit Strass auf einer Strand- oder Gartenparty. Achten Sie darauf, dass das Material nicht zu billig wirkt sondern einen edleren Charakter aufweist. Natürlich sollten die Flip Flops farblich zu dem übrigen Outfit abgestimmt sein. Auch Applikationen wie Strass, Perlen, Schleifen und Glitzer lassen Flip Flops Damen Modelle eleganter wirken.


Männer kombinieren Flip Flops in schwarz, grau oder blau in der Freizeit mit einer lässigen Jeans. Am beliebtesten bei Herren sind Flip Flop mit Fußbett aus Leder. Am Strand sind es hingegen sportliche Flip Flops zu einer Shorts.

Firma Puma SE Tommy Hilfiger Corporation Esprit
Gründungsjahr 1948 1985 1968
Besonderheiten
  • Artikel für verschiedene Sportarten
  • Ausstatter für verschiedene Vereine
  • Bestellstatus ist überprüfbar
  • Store-Finder
  • Lookbook mit verschiedenen Outfits
  • international tätig

Eine Geschichte, die bis ins alte Ägypten reicht

Die Urform der Flip Flops ist die Zehenstegsandale und Zehenstegsandalen gab es bereits vor Jahrtausenden im alten Ägypten. Ebenso sind die Zoris in Japan seit Jahrhunderten ein klassischer Schuh. Die Zoris sehen den heutigen Flip Flops zum Verwechseln ähnlich. Demnach haben die Flip Flops eine bewegte Geschichte sowie einen langen Entwicklungsprozess hinter sich gebracht. Flip Flops in der heutigen Form gibt es seit einigen Jahrzehnten. In den 1960er Jahren waren diese Art von Schuhe bereits in den angelsächsischen Ländern unter dem Begriff Flip Flops verbreitet. In Deutschland hingegen ist das Schuhwerk erst gegen Ende der 1990er Jahre fest unter dem Begriff Flip Flops bekannt geworden. Zuvor wurde diese Schuhart banal als Dianette oder Badesandale bezeichnet. Ausschlaggebend für die Entstehung des Begriffes Flip Flops im deutschsprachigen Raum war die Registrierung der Marke flip-flop beim Marken- und Patentamt im Jahr 1997.

Tipp! Eigentlich wurden die Flip Flops als Schuhe für das Schwimmbad oder für den Strand konzipiert. Doch im Laufe der Jahre entwickelten sich die Flips Flops zum begehrten Freizeitschuh im Sommer und es gibt sogar schon Flip Flop Hochzeit Modelle.

Die Marke flip-flop verkauft jährlich über 200.000 Paare der Zehenstegsandalen. Der weltgrößte Hersteller von Flip Flops ist das brasilianische Unternehmen Havaianas.

Risiken beim Tragen von Flip Flops

Wie dem Flip Flops Test zu entnehmen ist verfügen die „echten“ Flip Flops und auch Zehenstegsandalen, die als Flip Flops bezeichnet werden, über kein bzw. nur über ein sehr geringes Fußbett mit entsprechender Dämpfung. Aus diesem Grund sollten Flip Flops nicht den ganzen Tag über getragen werden. Des Weiteren bieten Flip Flops nur einen geringen Halt des Fußes. Dies macht lange Laufwege auf unebenem Terrain zum Hindernislauf.
Da Flip Flops weich und biegsam sein sollen werden bei einigen Modellen bei der Herstellung Weichmacher hinzugefügt.

Tipp! Dabei besteht die Gefahr, dass sich bestimmte Weichmacher durch Schweiß lösen können und durch die Haut in das Körperinnere gelangen können. Dies kann gesundheitliche Schäden zur Folge haben. Deshalb sollten Sie Flip Flops nicht als Alltagsschuh betrachten sondern viel mehr als ein modisches Sommer-Accessoire.

Vor- und Nachteile der Flip Flops

  • für Damen, Herren und Kinder
  • verschiedene Designs
  • aus unterschiedlichen Materialien gefertigt
  • nur für den Sommer geeignet

Flip Flops günstig im Online-Shop oder im Sale bestellen

Vor einem Kauf von Flip Flops ziehen Sie unbedingt einen Flip Flops Test sowie Erfahrungen und Empfehlungen von anderen Kunden zu Rate. Ein Preisvergleich der unterschiedlichen Flip Flops Damen, Herren und Kinder Modelle sollten Sie ebenfalls nicht außer Acht lassen. Denn die Vielzahl der Angebote im Online-Shop ist riesig und der Überblick geht schnell verloren. Im Sale Flip Flops zu kaufen ist die beste Alternative zum Online-Shop. Dort finden Sie Flip Flops Damen Modelle, Flip Flop Hochzeit Modelle und Flip Flop mit Fußbett reduziert und billig. Vergessen Sie nicht sich die Konditionen der Shops in Bezug auf den Versand und der Zahlungsbedingungen anzuschauen. In einigen Shops haben Sie sogar die Möglichkeit günstige Flip Flops auf Rechnung zu kaufen.