Lack Ballerinas für Damen und Kinder

Lack BallerinasBallerinas sind eine tolle und sehr feminine Alternative zu geschlechtsneutralen Sommerschuhen, wie Espadrilles und Segelschuhen und gehören seit ihrer Erfindung im späten 19. Jahrhundert durch den italienischen Schuhfabrikanten Salvatore Capezio zu den absoluten Trendschuhen, für deren Entwicklung Capezio sogar der Coty Award verliehen wurde. Die zarten Schuhe machen durch ihre Form ein langes Bein und betonen dies und den Fußrücken sehr geschickt.

Online Shop für Lack Ballerinas 2017

Lackleder – das Material für einen strahlenden Auftritt

Lack BallerinasSeitdem die bekannte amerikanische Designerin Claire McCardell die Ballerinaschuhe erstmals in ihre Kollektion aufnahm und sie auf dem Cover der Vogue erschienen, haben sich die Optik und Form des Schuhs stetig weiterentwickelt. Eine besonders auffällige und elegante Variante des klassischen Ballerinaschuhs sind die Lack Ballerinas, die durch ihr glänzendes Material sofort jedes Outfit aufwerten und auch zu festlicheren Anlässen angebracht sind.

Lackleder wurde traditionellerweise für das Schuhwerk von Gala-Uniformen verwendet und etablierte sich in der Bekleidungsindustrie immer mehr auch als Material für elegante Festgarderobe und Schuhe, sowie für Accessoires wie Handtaschen und Geldbeutel.

Bei der Form dieses Leders handelt es sich um ein veredeltes Glattleder, das sowohl narbenfrei als auch hochglänzend sein muss. Das Ausgangsmaterial wird entweder mit einem Speziallack, meist Öllack oder Kaltlack, oder einer dünnen Folie überzogen, die eine spiegelglatte Oberfläche aufweist. Dabei bleiben die typischen Eigenschaften des Leders erhalten, wodurch Schuhe aus dem Material sowohl formbeständig als auch dehnfähig und weiterhin atmungsaktiv und temperarturausgleichend sind. Das stabile Material muss vor dem Tragen nicht imprägniert werden, kann dadurch aber noch besser geschützt werden. Als Material für Lack Ballerinas schützt es die Füße auch bei einem plötzlichen Sommerregen deutlich zuverlässiger als die Modelle, bei denen der Schaft aus weichen Textilien gearbeitet ist.

Eine besonders reizvolle Variante des Lackleders ist das Knautschlackleder. Bei diesem Material handelt es sich ebenfalls um ein Glattleder, das nach der Veredelung durch eine Lackierung mit Öllack oder Kaltlack oder das Aufbringen eines dünnen Films aus Kunststoff weiter bearbeitet wurde. Der hier angewandte Vorgang wird Krispeln gennant, bei dem das Leder gefaltet und weich gemacht wird, um eine bestimmte Oberflächenstruktur zu erzielen, die je nach Bearbeitungsgrad wie eine Prägung aussieht und eine interessante Alternative zum klassischen glatten Lackleder bietet.

Lack Ballerinas – beliebte Marken und Hersteller

Da der Siegeszug der festlichen Ballerina-Variante ungebrochen anhält, bieten immer mehr Hersteller die Schlupfschuhe an. Sowohl in der Haute Couture als auch im mittleren und unteren Preissegment finden sich attraktive Angebote, je nach Preisklasse entweder aus Lackleder oder aus Lederimitat in Lack-Optik.

Im High Fashion – Bereich bieten bekannte Designer wie Giuseppe Zanotti eine große Auswahl an Lack Ballerinas an. Im mittleren und unteren Preissegment haben sich vor allem folgende Anbieter und Marken einen Namen gemacht:

  • Buffalo
  • Bloch
  • Andrea Conti
  • Valensi
  • Carvela
  • Brigitte von Schönfels
  • Naturalizer
  • JB Martin
Firma Brown Shoe Company Buffalo Boots GmbH JB Martin
Gründungsjahr 1875 1979 1921
Besonderheiten
  • verschiedene Eigenmarken
  • verfügt über informativen Blog
  • Livechat mit Kundenservice möglich
  • versandkostenfreie Lieferung
  • Outlets und Shops weltweit
  • Bilder aktueller Kollektionen

Elegant und herrlich feminin – Ballerinas aus Lackleder

Ballerinas sind zwar optisch an die Schubekleidung von Berufstänzerinnen, den Ballerinas, angelehnt, sind mittlerweile aber dank der konsequenten Weiterentwicklung und Neuinterpretationen von Designern in den verschiedensten Spielarten erhältlich: Neben den klassischen Ballerinaschuhen gibt es auch Mary-Janes-Ballerinas, die wie die namensgebenden Spangenschuhe meist aus Lack sind und eine breite Schuhkappe aufweisen, Peep Toe Ballerinas oder Riemchenballerinas. Auch im Bereich der verwendeten Materialien kommen nicht mehr nur ausschließlich die typischen Werkstoffe aus dem Bereich der Tanzkunstausrüstung zum Einsatz.

Lack BallerinasWerden Spitzenschuhe üblicherweise aus Leder und Seide gefertigt, können Ballerinas aus den unterschiedlichsten Textilien, Kork oder Ledervarianten hergestellt werden. Wirken die Modelle aus Baumwolle, Hanf oder Leinen meist fröhlich, sportlich oder lässig, machen die Lederballerinas einen seriöseren und edleren Eindruck. Besonders glamourös und festlich wirken Lacklederballerinas, da das glänzende Obermaterial einfach zeitlos und klassisch ist. Mit einem leichten Knautscheffekt wird ein moderner Effekt erzielt, der dennoch nicht mit dem eleganten Gesamteindruck bricht.

Dabei müssen Sie sich allerdings nicht nur auf hochoffizielle Anlässe wie Tanzeinladungen, Hochzeiten und andere Feierlichkeiten beschränken, sondern können die Lacklederballerinas geschickt kombiniert auch im Alltag tragen. In Kombination mit der passenden Handtasche im gleichen Lacklederton kann ein einfaches Outfit in wenigen Sekunden aufgewertet werden.

Günstige Alternative für preisbewusste Käufer – Kunstleder in Lack-Optik

Leder ist als Oberflächenmaterial und Sohle deutlich teurer als einfache Textilien oder Kunststoffe. Wer trotz geringerer Kaufkraft nicht auf einen glänzenden Auftritt verzichten mag, setzt auf Kunstleder in Lack-Optik. Dieses Lederimitat weist ebenfalls eine besonders glatte, stark glänzende Oberfläche auf und wird in den verschiedensten Farben angeboten. Hochwertiges Kunstleder in Lack-Optik kommt dem Original optisch sehr nahe und ist auch eine tolle Alternative für heranwachsende Fashionistas, die zu schnell aus ihren Ballerinas herauswachsen oder nicht die nötige Vorsicht walten lassen können, die bei dem empfindlichen Lackleder angebracht wäre. So können auch die ganz Kleinen bereits einen glänzenden Auftritt hinlegen.

Tipp! Da es Lacklederballerinas in den verschiedensten Farben gibt, finden sich auch leicht kindgerechte Modelle, etwa in Weiß, Rosa oder Blau. Aber auch rote, dunkelblaue oder beige Ballerinas lassen sich in der Lackledervariante, oder zumindest in Lack-Optik, finden.

Größentabelle Lack Ballerinas

Damen36 (3 Inch)36,5 (3,5 Inch)37 (4 Inch)37,5 (4,5 Inch)38 (5 Inch)38,5 (5,5 Inch)39 (6 Inch)39,5 (6,5 Inch)40 (7 Inch)40,5 (7,5 Inch)41 (8 Inch)41,5 (8,5 Inch)42 (9 Inch)
Kinder28 (10 Inch)29 (10,5 Inch)30 (11 Inch)30,5 (11,5 Inch)31 (12 Inch)31,5 (12,5 Inch)32 (13 Inch)33 (14 Inch)33,5 (1 Inch)34 (1,5 Inch)34,5 (2 Inch)35 (2,5 Inch)36 (3 Inch)

Zeitlose Eleganz und strahlender Glanz in verschiedenster Ausführung

Lack Ballerinas schwarz werden sowohl als Damen- als auch als Mädchenschuhe in den gängigen Größen angeboten und in verschiedenen Farben und Farbkombinationen angeboten. Neben bunten Modellen sind aber insbesondere die klassischen schwarzen Lack Ballerinas am häufigsten auf dem Markt zu finden. Diese können entweder komplett aus dem Material gearbeitet sein oder nur kleine oder größere Lederapplikationen aufweisen. Wenn Ihnen ein kompletter Lackschuh zu viel des Guten ist, sind Ballerinas mit Lackelementen an der Ferse und Schuhkappe genau das Richtige. Zusätzliche Schmuckelemente wie Schleifen, Besätze aus Strass oder Nieten lockern den ganzen Schuh auf und sorgen wahlweise für einen mädchenhaften, verspielten oder rockigen Eindruck.

Tipp! Die Lack Ballerinas gibt es sowohl in der klassischen Ballerinaschuhform, sowie als Slingback Ballerina oder Schaftballerina. In diesen Ausführungen wirken die Schuhe besonders feminin und edel und lenken das Auge des Betrachters gezielt auf die Waden der Trägerin.

Vor- und Nachteile der Lackballerinas

  • für Damen und Mädchen erhältlich
  • in verschiedenen Designs
  • passenden zu eleganten Outfits
  • der Lack muss gepflegt werden

Lack Ballerinas im Preisvergleich – Lack Ballerinas günstig kaufen im Sale oder bestellen

Lack Ballerinas bewegen sich preislich je nach Designer oder Hersteller im Bereich von mehreren hundert Euro, im mittleren Preissegment meist zwischen 50 und 100 Euro. Ausschlaggebend für den Preis ist auch, ob der gesamte Schaft aus dem Material gefertigt wurde oder nur einzelne Elemente verwendet wurden. Lack Ballerinas kaufen, kann auch in einem Online-Shop billig sein, wenn Sie auf die Angebote im Sale achten und auch gleich die passenden Pflegeprodukte und ein Nano-Spray zum Imprägnieren mitbestellen. Ware, die bereits reduziert wurde, ist ebenfalls ein Tipp! Auch die Option Lack Ballerinas auf Rechnung zu kaufen, ist bei vielen Händlern gegeben.