Mokassins für Damen und Herren

mokassinsAn alle probierfreudigen Fashion Victims da draußen: Keine Sorgen, Mokassins sind nicht nur etwas für Indianer und ältere Ladys. Mit dem richtigen Modell und dem richtigen Styling machen auch Sie eine gute Figur in diesen bequemen und modischen Schuhen.

Online Shop für Mokassins 2017

Nicht nur für Indianer und ältere Ladys

MokassinsMokassins für Damen hatten lange Zeit einen schlechten Ruf und galten als eingestaubt und spießig. Der Grund hierfür sind wahrscheinlich die Merkmale und das schlichte Design der Schuhe: Flache Sohlen, gediegene Farben und unaufgeregte Details. Doch damit ist jetzt Schluss. Führende Marken wie

  • Tamaris
  • Esprit
  • Chanel
  • Tommy Hilfiger
  • Timberland
  • Minnetonk

haben die klassischen Schuhe für sich entdeckt und vollkommen neu interpretiert. Das Ergebnis sind knallige Farben, aufregende Muster und moderne Merkmale wie Applikationen. Eines ist jedoch unverändert: Das beliebteste Material für Mokassins ist nach wie vor Wildleder. Verschiedene Typen und Varianten sorgen aber dafür, dass das Material immer wieder neu erfunden wird und dadurch nie langweilig wirkt. Wer seinen Schuhschrank immer auf dem neuesten Stand bringen will, braucht unbedingt ein Paar Mokassins.

Firma Minnetonka Tamaris Esprit
Gründungsjahr 1946 1967 1968
Besonderheiten
  • Kundenhotline für Fragen zu Produkten erreichbar
  • große Wissensdatenbank zum Thema Schuhpflege
  • innovativer Stylingberater für Accessoires
  • umfangreiche Pflegehinweise für Schuhe
  • umfangreiches Lookbook mit verschiedenen Outfits
  • international tätig

Alltagstauglich in allen Größen

Vor allem im Frühjahr und Herbst stellen sie eine tolle Alternative zu Stiefeln und Boots dar und überraschen durch ihre Vielseitigkeit. Führende Marken haben es geschafft, dass verschiedene Typen nicht nur für Überraschungen sorgen, sondern auf der ganzen Linie überzeugen. Die Anlässe, zu denen diese Schuhe getragen werden können, sind mindestens genauso vielfältig wie die Mokassins selbst. Die Modelle machen beim Date eine genauso gute Figur wie bei der Shopping-Tour oder im Café. Generell sind Mokassins für Frauen immer die richtige Wahl für bequeme, entspannte und lockere Anlässe.

Doch was ist es eigentlich, was Mokassins von anderen flachen Schuhen wie Ballerinas, Bootsschuhen oder Flats unterscheidet? Vor allem Fransen-Applikationen und die auffällige Naht um die Spitze des Schuhs machen Mokassins zu dem, was sie sind: Außergewöhnliche Schuhe mit dem gewissen Etwas. Doch nicht nur klassische Mokassins, die zum Teil stark an Pocahontas erinnern (was auch gar nicht schlimm ist), sondern auch Misch-Formen, die dank Schleifchen und Schnürungen den Bootsschuhen ähneln, könnten bald schon Ihre neuen Lieblinge werden. Andere Mokassins für Damen bestechen durch ein eher schlichtes Design, dafür aber mit einer auffälligen Musterung. Zugegeben, hierfür ist ein bisschen Mut erforderlich. Doch haben Sie sich erst einmal in Ihre neuen Schuhe getraut, wollen Sie sie nie wieder ausziehen.

Ein weiterer großer Pluspunkt der Mokassins im Vergleich zu anderen Schuhen ist ihre praktische und kinderleichte Anziehweise. Während man Stiefel und Co. erst umständlich schnüren muss, kann man in Mokassins einfach und schnell hineinschlüpfen und loslaufen. Im Gegensatz zu Ballerinas, die noch etwas weiter geschnitten sind, bieten hochwertige Mokassins stets einen festen Halt. Sie müssen also nicht befürchten, dass Sie herausrutschen, wenn Sie mal ein bisschen schneller unterwegs sind.

Tipp! Durch die auffällige Naht an der Spitze des Schuhs und die Details auf der Spanne eignet sich der Schuhe auch für Frauen mit großen Größen, da die Füße optisch verkleinert werden.

Größentabelle Mokassins

Damen36 (3 Inch)36,5 (3,5 Inch)37 (4 Inch)37,5 (4,5 Inch)38 (5 Inch)38,5 (5,5 Inch)39 (6 Inch)43,5 (9,5 Inch)40 (7 Inch)40,5 (7,5 Inch)41 (8 Inch)41,5 (8,5 Inch)42 (9 Inch)
Herren40 (6 Inch)40,5 (6,5 Inch)41 (7 Inch)41,5 (7,5 Inch)42 (8 Inch)42,5 (8,5 Inch)43 (9 Inch)44 (10 Inch)44,5 (10,5 Inch)45 (11 Inch)46 (12 Inch)

Mokassins richtig kombinieren

Eine Frage, die viele Frauen interessiert, ist: Was ziehe ich zu Mokassins an. Sicher ist es nicht leicht, diese Schuhe richtig zu kombinieren. Hat man aber erst einmal ein paar Outfits, die zu den Modellen passen, wird man diese lieben.

Kaufen Sie sich zum ersten Mal Mokassins, sollten Sie bescheiden anfangen und sich für ein schlichtes Paar entscheiden. Beliebte Farben, die sich auch gut kombinieren lassen, sind übrigens:

  • Blau
  • Weiß
  • Braun
  • Rot
  • Schwarz

Besonders Blau und Weiß lassen sich mit beinahe jedem Kleidungsstück kombinieren und sind ein guter Einstieg. Blaue und schwarze Jeanshosen und –röcke, einfarbige Stoffhosen und einfach geschnittene Kleider mit wenigen Details lassen sich mit Mokassins zu einem soliden Outfit kombinieren. Auch Wildleder kann in Form von Röcken und Jacken gut zu Mokassins getragen werden.

MokassinsMutige Mode-Fans können auch einen Mix aus Mokassins, Fransen-Shorts und Ethno-Print wagen. Dieser Look wirkt sehr speziell und sommerlich. In Kombination mit einem großen Hut aus dem Sale und auffälligem Schmuck verwandelt man sich in eine wunderschöne und modebewusste Hippie-Königin.

Darf es doch lieber ein bisschen mehr Indianer-Prinzessin sein? Dann werten Sie Ihr Outfit, bestehend aus braunen Mokassins, Jeans, Häkel-Weste und weißem Shirt durch ein Feder-Haarband und Holzschmuck auf. Sie werden es lieben. Nicht nur braune, sondern auch Mokassins in Altrosa eignen sich perfekt für einen individuellen Ethno- oder Boho-Look.

Sie sehen: Wer Mut beweist und auch mal abseits der konventionellen Mode-Wege geht, wird mit aufregenden und nicht alltäglichen Outfits belohnt, die definitiv alle Blicke auf sich lenken. Wer ein sicheres Händchen für gute Kombinationen beweist, wird viele Komplimente und Anerkennung ernten. Dann kann man sich auch an ausgefallenere Modelle mit Mustern oder auffälligen Details heranwagen.

Nicht nur ein Halbschuh

Übrigens begnügen sich Designer längst nicht mehr nur mit einfachen Mokassins. Der Ethno-Look der Schuhe inspiriert viele Modeschöpfer zu neuen Kreationen und so gibt es auch Mokassins als Hausschuhe, mit Absatz oder als knöchel- beziehungsweise wadenhoher Stiefel für den Winter. Der Kauf dieser Modelle bedarf sicher einer gehörigen Portion Mut, doch wer nicht immer nur in der breiten Masse untergehen, sondern auch mal herausstechen will, sollte sich ein solches Paar Mokassins kaufen.

Vor- und Nachteile von Mokassins

  • alltagstauglich und bequem
  • leicht an- und auszuziehen
  • nicht leicht zu kombinieren

Preisvergleich und Angebote checken lohnt sich immer

Wenn Sie jetzt überzeugt sind, sich ein Paar modische Mokassins zu kaufen, sollten Sie beim Kauf im Internet immer darauf achten, wo Sie die Schuhe bestellen. Wer seine Mokassins günstig und bestenfalls auch noch reduziert kaufen will, sollte sich immer informieren, in welchem Online Shop es gerade einen Sale gibt. Auch ein Versand, der besonders billig ist sowie die Möglichkeit, Mokassins auf Rechnung zu kaufen, machen Ihren nächsten Einkauf noch besser. Wenn Sie besonders günstige Schuhe ergattern konnten, lohnt es sich, gleich mehrfach zuzuschlagen. Denn Sie wissen ja: Von Schuhen kann frau nie genug bekommen!