Pumps für Damen

pumpsWelche Dame liebt sie nicht? Schicke Pumps, die jedes Bein superlange wirken lassen. Pumps Schwarz, Pumps Beige, Pumps Silber, Pumps Blau und noch viele weitere, bietet der heutige Markt an. Egel zu welchem Outfit, Kleid, Rock oder Hosenanzug, die tollen Hingucker passen einfach immer. Die Modelle zeigen sich nicht übermäßig unterschiedlich, denn die Hauptsache ist der hohe Absatz. Doch die Farben sind mittlerweile der Hit. Kaum ein Schuh zeigt sich so farbenfroh und individuell gestaltet wie Pumps. Das kleine Schwarze (Kleid) wird durch ein Paar Pumps Schwarz mit Riemchen komplettiert. Der weiße Hosenanzug, kombiniert mit Pumps Blau und einer passenden Handtasche, verzaubert das Outfit in einen Hauch von Matrose. Wer Schuhe liebt, liebt Pumps, in jeder Farbvariation.

Online Shop für Pumps 2017

Mehr, mehr, mehr Farbe bitte! Pumps im Sale

pumps1Pumps wie von Manolo Blahnik (bekannt aus Sex and the City – Satin Pumps Blau) oder Louboutin (Pumps Schwarz mit roter Sohle) kosten beinahe ein kleines Vermögen, wenn sie anderen Marken gegenüber gestellt werden. Was dagegen hilft? Klarer Fall: Ein Sale! Top-Marken zum kleinen Preis und das noch in den verschiedensten Farben, Formen und Größen bieten die unterschiedlichsten Sale-Kategorien. Im direkten Preisvergleich stellten sich einige führende Marken heraus, welche durch besonders günstige Angebote punkten konnten:

  • Gabor
  • Buffalo
  • Ruby Shoo
  • Hugo Boss
  • Manolo Blahnik
  • Louboutin
  • Jimmy Choo

Trends setzt oft der rote Teppich der Hollywood-Stars, so sind Pumps Beige, Pumps Silber, Pumps Blau und Pumps Schwarz seit Jahren nicht mehr von den Stars und Sternchen wegzudenken. Doch welche Farben liegen voll im Trend und welche kommen noch auf uns zu? Beautiful Colors im Sale – wie Weiß, Rot, Gold, Pink und Rosa – von Top-Marken, doch welche dürfen noch in keinem Schuhschrank fehlen?

  • Mint
  • Altrosa
  • Petrol
  • Grau
  • Gelb
  • Koralle
  • Braun
  • Grün
  • Dunkelblau

Doch einfarbige Pumps sind lange nicht mehr ausreichend, denn elegant und einfarbig sind zwar Dauerbrenner, aber längst nicht mehr allein der Hit. Mehr Farbe! Eine bunte Vielfalt zu schlichten Kleidern sollen die schicken Pumps sein.

  • Pumps Silber & Weiß
  • Pumps Blau & Gold
  • Pumps Beige & Rot
  • Pumps Schwarz & Pink
  • Pumps Beige & Rosa
  • Pumps Silber & Pink

Klar ist, die Farben sind absolut weiblich. Ein guter Online-Shop bietet an, Pumps auf Rechnung zu bestellen. Wer sich also nicht sicher ist, ob die Farb-Kombination auch wirklich zum angedachten Kleid passt, lässt sich die elegant-bunten Pumps auf Rechnung zuschicken und bezahlt erst, wenn sie wirklich perfekt passen.

Firma Buffalo Boots GmbH Gabor Shoes AG Tamaris
Gründungsjahr 1979 1949 1967
Besonderheiten
  • Livechat mit Kundenservice möglich
  • versandkostenfreie Lieferung
  • Gabor Magazin
  • Gabor TV mit vielen Produktvideos
  • Größenberatung
  • Schuhlexikon

Verschiedene Typen für verschiedene Geschmäcker

pumps3Frauen sind sehr unterschiedliche Charaktere, demnach wird auch vom Pumps Markt eine riesige Vielfalt an Typen verlangt. Eine moderne Dame zeigt sich sehr kreativ, wenn es um ihre Garderobe geht, somit müssen günstige Pumps auch sehr abwechslungsreich gestaltet werden. Pumps günstig, modern, farbenfroh und in verschieden Stilen? Der Sale macht es möglich! Geboten werden nicht nur verschiedene Typen, sondern auch unterschiedliche Merkmale/Material.

  • Cap Toe-Pumps: Schuhe, bei denen die Zehen zu sehen sind. Besonders schick in Lack-Optik.
  • Trotteur-Pumps: Eher flacher Schuh für den Alltag. Elegant in Wild- oder Rau-Leder.
  • Party-Pumps: Super hoher Schuh, meist mit Pfennigabsatz. Weder den Farben noch den Materialien werden Grenzen gesetzt. Schnallen, Spangen, Spikes, Metall, Leder, Lack und Stoff, alles ist erlaubt, solange die Pumps zum Outfit passen.
  • Abendpumps: Sollten eher einfarbig gehalten werden, verspielt dürfen sie allerdings schon sein. Schnallen, Blumen und Riemchen sind gerne gesehen. Die Schuhe sind etwas flacher als Party-Pumps. Als Material wird Leder, Lack und Stoff bevorzugt.
  • Plateau-Pumps: Sind an die Party-Pumps angelehnt und dürfen demnach ebenfalls schriller ausfallen. Alle Materialien sind erlaubt.

Doch damit nicht genug, auch die unterschiedlichsten Merkmale lassen sich schnell aufzählen/erklären:

  • Pumps mit Riemchen
  • Pumps mit Keilabsatz
  • Pumps mit Schnürung
  • Pumps mit roter Sohle (Louboutin)
  • Pumps mit Spikes
  • Pumps mit Spangen

Tipp! Ein Sale hat also ganz schön was zu bieten. Pumps günstig kaufen oder Pumps reduziert bei Gabor oder ähnlichen Anbietern bestellen sind die besten Alternativen zum Vollpreis von Weltmarken. In einem Sale sind aber auch diese zu finden, somit können bei Billig-Schnäppchen auch Manolos oder Louboutin zum erschwinglichen Preis ergattert werden.

Welche Pumps Farbe zu welchem Anlass?

Klar ist, bei Anlässen wird mehr auf die Farbe als auf den Typen geachtet. Pumps mit verspielten Riemchen können auch auf einer Trauerfeier getragen werden, allerdings nicht in Rot. Pumps Beige sind an den Haut-Ton angelehnt und dürfen beinahe immer getragen werden. Wer also für spezielle Anlässe Pumps kaufen möchte, sollte nicht nur auf den Preis achten, sondern auch darauf, ob die Farbe passend ist.

  • Trauerfeier: Klassisches Schwarz für nahe Verwandte, Dunkelblau für Freunde und Bekannte.
  • Hochzeit: Alles, nur nicht Weiß! Die Farben Weiß und Creme sind allein der Braut vorbehalten, dafür dürfen die eigenen Schuhe aber kräftig gefärbt sein.
  • Date: Ein Date verlangt nach sinnlichen Farben, wie Rot, Schwarz, Bordeaux oder Rosa.
  • Büro: Grau ist die Farbe fürs Büro, denn die vermittelt Kompetenz. Pumps Silber sind allerdings auch völlig in Ordnung.
  • Ballnacht: Eine rauschende Ballnacht schreit geradezu nach eleganten Pumps in Gold. Allerdings immer darauf achten, ob die Schuhfarbe zum Kleid passt.

Die Vielfalt der Farben ist bei Pumps beinahe grenzenlos. Als Grundregel gilt aber, einfarbiger Schuh zum bunten Outfit.

Vor- und Nachteile der Pumps

  • in allen denkbaren Farben erhältlich
  • in verschiedenen Designs
  • alle gängigen Größen verfügbar
  • für faast jeden Anlass geeignet
  • große Preisspanne zwischen einzelnen Modellen

Große Größen? Wer suchet, der findet

Wer meint, große Größen werden nicht billig angeboten, der täuscht sich. Schon im 17. Jahrhundert trugen Männer die ersten Pumps und so ist es heute auch den Travestie-Künstlern (Männern in Damenkleidung) zu verdanken, dass auch Frauen mit großen Füßen schicke Pumps kaufen können.

  • Standard: Größe 36 bis 41/42
  • Mini: ab Größe 34
  • Big: bis Größe 46

Tipp! Die Auswahl an Schuhgrößen ist also wirklich enorm und deckt tatsächlich jeden Damen-Fuß ab. Männer werden bis Größe 46 schnell fündig, noch größere Größen müssen leider oft erst bestellt und angefertigt werden. Allerdings besteht hierbei oft die Möglichkeit, kleine Änderungen mit zu ordern.

Die Vielfalt an Pumps, welche zum Kauf angeboten werden ist wirklich riesig groß. Kaum ein Schuh wird in einer solchen Vielfalt produziert. Pumps sind außerdem für beinahe jeden Anlass geeignet, sofern der Schuh auch zum Outfit passt und die richtige Farbe gewählt wird. Ein weiterer Vorteil ist der Versand. Werden gleich mehrere Modelle bestellt, kann oft beim Versand gespart werden. Der Mindestbestellwert hierfür ist nicht sehr hoch, es sollte also gut überlegt werden, ob nicht statt einem Paar, doch drei Paare in den Einkaufskorb wandern.