Sandalen für Damen, Herren, Kinder und Baby

sandalenDie Sandale ist, wie ihre Name schon verrät ein Riemenschuh und gehört zu den ältesten Schuhgrundformen, die auf der ganzen Welt getragen wurden und getragen werden. Bei der Sandale handelt es sich vom Aufbau her um eine mit Riemen am Fuß platzierte Sohle, die je nach Mode dünner oder dicker ausfallen kann. Sandalen werden von Männern und Frauen sowie von Kindern getragen und sind daher in den handelsüblichen Größen sowohl in der Schuhmode für Damen als auch in der für Herren vertreten.

Online Shop für Sandalen 2017

Die verschiedenen Sandalenarten

sandalen2Sandalen sind als Schuhform auf der ganzen Welt verbreitet, werden aber in verschiedenen Unterkategorien eingeteilt. Die Einteilung erfolgt nach Verwendungszweck, Geschlecht der tragenden Person, der Riemengestaltung, wie bei den T-Steg Sandalen oder der Sohle. Sind Sandalen Damen und Herren zugänglich und teilweise auch als Unisexmodell von beiden Geschlechtern tragbar, sind Sandaletten durch ihren höheren Absatz, der ganz unterschiedlich geformt sein kann, üblicherweise den Frauen und Mädchen vorbehalten. Diese Sandalen mit Absatz können von moderater Höhe sein, aber auch in den Bereich der High Heels fallen und mit einem Stilettoabsatz, Plateauabsatz, Keilabsatz oder einem Trichterabsatz versehen sein. Seltener finden sich auch Modelle mit kantigeren Blockabsätzen. Die Zehensandalen zeichnen sich dadurch aus, dass zwei Riemen von den Seiten des Schuhs bis zu dem Punkt zwischen großem Zeh und zweiten Zeh geführt werden. Eine Unterform davon ist der Flipflop, der als Alternative zur Badesandale, die in der Nähe von Wasser oder beim Schwimmen getragen wird, in den letzten Jahrzehnten in Deutschland immer beliebter wurde. Auch die Gymnastiksandale wird als Teil eines Sportoutfits getragen und gehört zur Bekleidung von Turnern. Ferner fällt in diesen Bereich die Wander- oder Outdoorsandale, die auch unter den Namen Trekkingsandale oder Sportsandale angeboten wird und auf die besonderen Bedürfnisse des Outdoorsports ausgelegt ist und daher ein raffiniertes Riemensystem aus verstellbaren Klettbändern, sowie einen stützenden Rand aufweist und dadurch auch fest am Fuß sitzt. Die Kreuzriemensandale zeichnet sich durch ihre besondere Schaftgestaltung aus und gilt als sehr feminin, während die Bäckersandale vorne geschlossen ist und das Material nur von minimalen Schlitzen unterbrochen wird.

Sandalen für Damen und Herren – modisch und variantenreich

sandalen3Auf dem Markt sind die verschiedensten Sandalenarten in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Ausführungen erhältlich. Auffällig verzierte Modelle mit Strass, Glitterpartikeln oder großen Applikationen sind ebenso zu finden, wie sportliche Sollen die Sandalen Silber sein oder Gold, ist dies mittlerweile kein Problem mehr. Angesagte Designer haben die als Jesuslatschen verhöhnten Sandalen neu interpretiert und präsentieren in ihren Kollektionen ausdrucksstarke Sandalen, die neue Trends aufgreifen und sowohl feminin als auch sportlich gestaltet sein können. Sind die Sandalen Gold gefärbt oder weisen einen anderen Metallicton auf, passen sie perfekt zum Partyoutfit, während Modelle in Naturtönen wie Braun oder Moosgrün wunderbar mit einem romantischen Sommerlook harmonieren, während sie in Blau oder Weiß den maritimen Look aufgreifen. Raffinierte Cut-Outs und Lochmuster machen aus den Riemen der Sandalen echte Hingucker und den Schuh noch luftiger und auch bei sehr heißen Temperaturen mehr als angenehm zu tragen.

Tipp! Wenn es eleganter sein soll, empfiehlt sich eine Sandalette mit leichtem Absatz, etwa eine Plateausandale oder ein Modell mit Keil- oder einem breiteren Trichterabsatz. Mit diesen Absatzarten kann frau sich auch auf Kopfsteinpflaster oder eine Sommerwiese wagen.

Auch für junge Mädchen können Sandalen Silber sein und auch andere Metallickombinationen wie Sandalen in Gold und Kupfertönen sind angesagt. Während die eleganten Modelle für den Abend eher schmal geschnitten sind, gibt es auch Sandalen für breite Füße, die durch ihre ergonomische Form besonders komfortabel sind und daher auch eine gute Wahl für die Menschen darstellen, die den ganzen Tag auf den Beinen sind. Vielfach sind diese Modelle nämlich auch mit denen für Schuhe typischen, schützenden Eigenschaften ausgestattet, wie einer dämpfenden Sohle etwa.

Tipp! Für Männer werden vor allem sportliche Outdoor-Sandalen geführt, aber auch einige Modelle im Retrolook oder mit einem sehr klassischen Schnitt lassen sich finden. Diese sind dann aus kühlem Glattleder oder weichem Wildleder gefertigt, während die Sportsandalen aus atmungsaktiven Kunstfasern hergestellt werden.

Sandalen kaufen – hier werden Sie fündig

Sandalen gehören zu den absoluten Klassikern an Sommerschuhen und werden sowohl im normalen Schuhhandel als auch in Modeboutiquen, größeren Kaufhäusern und Fachgeschäften für Outdoorbekleidung und Sportbedarf zum Kauf angeboten. Während einige Sandalentypen als Unisexschuhe konzipiert sind, wie etwa Flip Flops oder andere Badesandalen, werden andere Sandalenformen wie etwa die Sandalette von den Anbietern nur in den Damenkollektionen oder für junge Mädchen geführt.

Daher sind einige Sandalentypen in allen gängigen Schuhgrößen erhältlich, während andere nur in den für Damen üblichen Standardgrößen angeboten werden, oder vereinzelt auch in Kindergrößen.

Neben den im direkten Preisvergleich doch sehr kostenintensiven Modellen der Haute Couture werden im Handel auch Sandalen aus dem mittleren oder dem niedrigen Preissegment angeboten, sodass für jeden Geldbeutel ein schönes Modell zu finden sein sollte. Der Preis richtet sich meist nach dem Anbieter, dem verwendeten Material und dem Sandalentyp. So sind Flipflops beispielsweise aufgrund ihres günstigen Materials und der geringen Herstellungskosten sehr billig, während eine Ledersandalette mit Absatz und aufwendigen Dekoelementen wie Cut Outs im Sandalen Test deutlich teurer ist.

Beliebte Anbieter sind unter anderem folgende Labels

Während einige der oben genannten Marken vornehmlich Modelle für Frauen führen, bieten andere auch Kollektionen für Herren an.

Firma s.Oliver Tommy Hilfiger Corporation Gabor Shoes AG
Gründungsjahr 1969 1985 1949
Besonderheiten
  • Vergünstigungen mit der s.Oliver Card
  • Storefinder
  • Bestellstatus ist überprüfbar
  • Store-Finder
  • Gabor Magazin
  • Gabor TV mit vielen Produktvideos

Vor- und Nachteile der Sandalen

  • diverse Designs und Farben
  • sowohl Modelle für sportlichen als auch eleganten Stil
  • unterschiedliche Unterkategorien
  • in der Regel nur für Sommermonate geeignet

Sandalen günstig im Online Shop kaufen – unkompliziert und schnell

Sandalen kaufen können Sie nicht nur im Einzelhandel, sondern auch ganz bequem im Internet. Die meisten Schuhlabels führen heute einen hauseigenen Online Shop oder bieten ihre Artikel auf anderen Portalen zum Kauf an. Per Versand können Sie sich hier die günstigsten Angebote bestellen. Auch hier gibt es Aktionen wie einen Sale oder einen Sommerschlussverkauf, bei dem Artikel reduziert angeboten werden oder anderweitige Vergünstigungen winken.
Unabhängige Websites helfen beim Preisvergleich und die Bewertungen anderer Kunden können bei der Auswahl helfen. Zudem sind die meisten Online Shops mit einem ausführlichen Serviceteil versehen, indem die verschiedenen Bezahlarten, wie etwa die Option, die Sandalen auf Rechnung oder per Vorkasse zu bestellen, vorgestellt werden und auch Rückgaberechte und Versandoptionen vorgestellt werden.