Sandaletten mit Keilabsatz für Damen

sandalettenmitkeilabsatzSandaletten sind eine herrlich feminine Untergruppe der klassischen Sandale und werden im Schuhhandel als klassischer Damenschuh angeboten. Von der Sandale unterscheidet sich die Sandalette traditionellerweise dadurch, dass sie mit Absatz gefertigt wird und meist eine aufwendig gestaltete Gestaltung und Anordnung der Riemen und eine feminine Dekoration des Schuhs sowie einen schmaleren Schnitt aufweist. Die Sandalette kann diverse Absatzarten und Absatzhöhen aufweisen und wird im Handel aufgrund dieser in verschiedene Kategorien unterteilt. Eine besonders beliebte Variante ist die Sandalette mit Keilabsatz.

Online Shop für Sandaletten mit Keilabsatz 2017

Der Keilabsatz und die Sandalette – aus neu und alt die perfekte Kombination

Sandaletten mit KeilabsatzDie Sandale zählt zu den ältesten Schuharten weltweit und auch die Sandalette ist eine Schuhform mit Tradition, die immer wieder von den Designern neu interpretiert und modisch aktualisiert wird. Der Keilabsatz ist dagegen im direkten Vergleich mit anderen Absatzarten relativ jung.

Erfunden wurde der Absatz von dem Designer Salvatore Ferragamo, einem Italiener, der mit seinem innovativen Schuhdesign in Amerika und Europa berühmt wurde. Bei dem Keilabsatz, im englischen Sprachraum und im Handel auch unter dem Namen Wedges geführt, wird zwischen der Innensohle und der Außensohle der Sandalette eine durchgängige Verdickung geführt, die die Form eines Keils aufweist und je nach Modell nur ein paar Zentimeter hoch sein kann und somit einen gemäßigten Absatz darstellt oder durchaus auch zehn Zentimeter oder mehr betragen kann und damit High Heel Höhen erreicht. Bei einer Kombination des Keilabsatzes mit einer Plateausohle, im Handel auch unter der Bezeichnung Plateau Wedges bekannt, können auf bequeme Weise noch mehr Zentimeter Höhe erreicht werden, ohne dass der Fuß noch stärker gebogen oder belastet wird.

Ferragamo entwickelte den Keilabsatz im Jahr 1936 und bestückte zunächst Sommerschuhe wie Sandaletten mit der neuen Absatzart. Obwohl bereits zwei Jähre später ein großer Prozentsatz der amerikanischen Damenschuhe jeglichen Typs mit dem neuen Absatz zum Kauf angeboten wurde, ist die Kombination aus Sandalette und Keilabsatz bis heute ein absoluter Favorit unter den Sandalettenarten.

Vorteile der Sandalette mit Keilabsatz

Der Keilabsatz wurde von Ferragamo mit dem Vorsatz entwickelt, eine Absatzform zu finden, die den Damen alle Vorteile eines Absatzes bietet, wie etwa eine verlängerte Beinlinie, einen veränderte Körperhaltung und ein Zuwachs an Höhe, ohne aber all die Nachteile ertragen zu müssen, wie etwa schmerzende Füße, überlastete Gelenke und zu stark beanspruchte Sehnen.

Durch den breiten, komplett an der Sohle entlang geführten Absatz wird das Körpergewicht der Trägerin gleichmäßiger verteilt, als bei einem schmalen, spitzen Absatz, wodurch der Halteapparat entlastet wird und sowohl der Gang als auch das Stehen bequem möglich sind.

Auch die Gefahr des Umknickens ist durch die größere Fläche geringer, da der Absatz nicht in Gehsteigritzen oder Unebenheiten im Bodenbelag hängen bleiben kann. Auch das Bewegen auf Treppen oder einem weichen Untergrund gelingt mit dem Keilabsatz leichter als mit einem schmalen Stilettoabsatz oder einem kleinen Trichterabsatz und auch auf nassem Boden bietet diese Absatzform mehr Halt und Stabilität.

Tipp! Deshalb ist eine Sandalette mit Keilabsatz der perfekte Schuh für den Sommer, da sie genug Luft und Sonne an die Füße lässt, durch den Absatz herrlich feminin wirkt und die Trägerin dennoch nicht in ihrer Bewegungsfreiheit einschränkt und auch auf feuchtem oder unebenem Untergrund getragen werden kann.

Größentabelle Sandaletten mit Keilabsatz

Größe EU3636,53737,53838,53939,54040,54141,542
Inch UK33,544,555,566,577,588,59

Sandaletten mit Keilabsatz kaufen – namhafte Anbieter und Marken

Sandaletten mit KeilabsatzNahezu jedes Schuhlabel, das Sandalen führt, hat auch ein paar Sandaletten mit Keilabsatz in seinem Sortiment. Diese Kombination ist seit Jahren unschlagbar und liegt, immer wieder neu interpretiert, absolut im Trend. Die Höhe des Absatzes reicht dabei von moderaten drei bis fünf Zentimetern bis hin zu aufregenden High Heels, die perfekt zu einem Abendkleid passen und eine tolle Silhouette zaubern.

Da es die Sandaletten bereits mit sehr kleinem Absatz gibt, können nicht nur Frauen jeden Alters, sondern auch junge Mädchen die frischen Sommerschuhe gut tragen und finden darin eine günstige Alternative zum formelleren Pumps. Die meisten Anbieter bieten die Sandaletten bereits ab Größe 35 an, sodass auch Frauen mit kleineren Füßen und ältere Mädchen gute Angebote finden können. Und auch Damen mit größeren Füßen werden fündig, da viele Modelle bis zu einer Schuhgröße 42 geführt werden.

Eine gute Adresse für einen Kauf sind unter anderem folgende Anbieter und Marken:

Viele der Marken führen einen eigenen Online Shop, in dem sie in der Rubrik Sale auch Ware anbieten, die bereits reduziert wurde. Auch in ihren Stores lassen sich im Sale Sandaletten mit Keilabsatz günstig einkaufen.

Tamaris Rieker Geox
Gründungsjahr 1967 1874 1995
Besonderheiten
  • Größenberatung online verfügbar
  • umfangreiches Schuhlexikon
  • auf Schuhe und Pflegeprodukte spezialisiert
  • mehr als 1.000 Damen- und Herrenschuhe im Sortiment
  • vielfältiges Sortiment
  • keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 99 Euro

Keilsandaletten für Damen – trendy und bequem

Die überaus komfortable Kombination aus Sandalette und Keilabsatz ist der perfekte Sommerschuh, der zu den verschiedensten Gelegenheiten getragen werden kann. Egal ob am Strand, im Café, zum Stadtbummel oder bei der Geburtstagsfeier – die Sandalette macht bei jedem Anlass als Freizeitschuh eine gute Figur. Auch die Auswahl an Modellen weiß zu überzeugen, ist sie doch bunt und vielfältig, wie der Sommer selbst. Neben klassisch anmutenden Keilsandaletten aus Leder, ganz in Schwarz oder Braun, finden sich auch natürlich und erdig wirkende Modelle mit einem Absatz oder Fußbett aus Kork, die perfekt zum naturverbundenen Romantiklook passen. Kombiniert mit Riemchen in Beige oder Creme wirken sie besonders zart und schaffen einen tollen Kontrast zu den leicht klobig wirkenden Absätzen.

Doch auch kräftige Farben, wie Rot, Pink oder Sonnengelb gehören zum Sortiment vieler Händler und heben so die gute Laune. Der Schaft selbst kann entweder aus einem oder mehreren Riemchen oder Riemen bestehen, mit Schnallen aus Metall oder anderen Applikationen, sowie Fransen verziert sein oder als Schaftsandalette einen rudimentären Schaft aufweisen, der durch interessante Lochmuster oder raffinierte Cut-Outs ebenfalls viel Luft und Licht an die Füße lässt.

Vor- und Nachteile von Sandaletten mit Keilabsatz

  • viel Halt
  • hoher Tragekomfort
  • ideal für Sommeroutfits
  • nicht für den Winter geeignet

Sandaletten mit Keilabsatz online bestellen

Haben Sie keine Zeit für einen Einkaufsbummel, können Sie die Keilsandaletten ganz bequem im Internet bestellen und sich per Versand zuschicken lassen. Neben den Online Shops der führenden Marken lassen sich auch in Online Outlets und im Sale der großen Auktionshäuser tolle Angebote finden. So können Sie bei einem geschickten Preisvergleich besonders billig einkaufen. Achten Sie bei dem Kauf aber auch auf mögliche Zusatzkosten für den Versand und eine etwaige Retouresendung und machen Sie, wenn möglich, davon Gebrauch, die Sandaletten mit Keilabsatz auf Rechnung zu kaufen.