Schnürstiefel für Damen, Herren, Kinder und Baby

SchnürstiefelMit der Bezeichnung Schnürstiefel werden alle Stiefelarten zusammengefasst, die mittels Ösen und Schnürbändern oder Schnürsenkeln geschlossen werden. Diese Form des Stiefelverschlusses ist seit dem Altertum bekannt und wird seitdem kontinuierlich für die Produktion von Stiefeln und Stiefeletten in der Schuhmode verwendet. Besonders seit dem 19. Jahrhundert gehört der Schnürsenkel bei vielen Stiefelarten zum Gesamtlook hinzu und ist auch bei Funktionsschuhen, wie etwa Sportstiefeln, oft ein wichtiger Bestandteil der Fußbekleidung.

Online Shop für Schnürstiefel 2017

Abwechslungsreich und immer im Trend – Schnürstiefel Damen in den verschiedensten Ausführungen

SchnürstiefelSchnürstiefel werden in allen gängigen Schuhgrößen angeboten und sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Nahezu alle Stiefelmodelle können auch mit einer Schnürung gefertigt werden. Somit sind sowohl Schnürstiefeletten, als auch unkomplizierte halbhohe Schnürboots oder Langschaftstiefel mit Schnürung erhältlich und auch die bis zum Oberschenkel reichenden Overknees können durch eine raffinierte Schnürung ihre erotische Ausstrahlung noch verstärken.

Somit begeistern Schnürstiefel Damen ganz besonders, da sie herrlich feminin wirken können und das Auge des Betrachters gekonnt am Bein entlang führen.

Kombiniert mit einem interessanten Absatz, etwa einem schmalen Stilettoabsatz, einem trendigen Keilabsatz, einem unkomplizierten Blockabsatz oder einem Plateauabsatz, wird der Schnürstiefel zu einem echten Hingucker. Aber auch ohne Absatz finden Schnürstiefel als Winterboots, Wanderstiefel oder Unisex-Schuhe, wie etwa die berühmten Dr.Martens, begeisterte Anhänger und sind als Freizeit- und Alltagsschuhe nicht mehr wegzudenken.

Die verwendeten Materialien können sowohl separat verwendet werden, wie etwa

  • Leder,
  • Stoffe oder
  • Kunstfasern,

aber auch ein Materialmix findet Verwendung. Da die Schnürungen sehr auffällig sein können, insbesondere wenn farblich abgesetzte Schnürbänder verwendet werden, wird bei Schnürstiefeln meist auf weitere großflächige Applikationen oder anderweitige Dekorationen verzichtet. Kniehoch und gefüttert wird der Schnürstiefel zu einem mollig warmen Winterstiefel, der Fuß und Schienbein schützt. Das verwendete Material ist in der Regel wasserabweisend oder wasserundurchlässig.

Großentabelle Schnürstiefel

DamenHerrenKinderBaby
36 (3 Inch)40 (6 Inch)27 (9 Inch)15
36,5 (3,5 Inch)40,5 (6,5 Inch)27,5 (9,5 Inch)16
37 (4 Inch)41 (7 Inch)28 (10 Inch)17
37,5 (4,5 Inch)41,5 (7,5 Inch)29 (10,5 Inch)18
38 (5 Inch)42 (8 Inch)30 (11 Inch)19
38,5 (5,5 Inch)42,5 (8,5 Inch)30,5 (11,5 Inch)20
39 (6 Inch)43 (9 Inch)31 (12 Inch)21
39,5 (6,5 Inch)43,5 (9,5 Inch)31,5 (12,5 Inch)22
40 (7 Inch)44 (10 Inch)32 (13 Inch)23
40,5 (7,5 Inch)44,5 (10,5 Inch)33 (14 Inch)24
41 (8 Inch)45 (11 Inch)33,5 (1 Inch)25
41,5 (8,5 Inch)46 (12 Inch)34 (1,5 Inch)26
42 (9 Inch)34,5 (2 Inch)
35 (2,5 Inch)
36 (3 Inch)

Perfekt für Menschen mit starkem Wadenumfang

SchnürstiefelPersonen mit einem größeren Wadenumfang haben häufig Probleme, passende Stiefel zu finden, da sie weder zu groß sein, noch an der Ferse drücken sollen. Neben Modellen mit weitem Schaft bieten sich hier Stiefel mit Schnürung oder Schnürstiefeletten an.

Insbesondere wenn das Rohr des Schafts besonders hoch ist und nicht ergonomisch an den Wadenverlauf angepasst ist, sorgen Modelle mit halbhoher oder kompletter Schnürung für eine optimale Anpassung des Schafts an den Wadenumfang.

Dadurch hat der Träger nicht nur einen erhöhten Tragekomfort, sondern auch mehr Trittsicherheit und die Stiefel werden auch wenn sie mit Absatz gearbeitet sind, wesentlich straßentauglicher. Auch für Personen mit sehr schmaler Wade kann ein Schnürstiefel aus eben diesen Gründen eine überdenkenswerte Option sein.

Gehören Sie zur erstgenannten Gruppe und wollen Ihr Bein optisch strecken, sollten Sie auf Modelle in Weiß verzichten und zu traditionellen Farben wie Braun oder Schwarz greifen. Ein Absatz verlängert das Bein ebenfalls optisch und wirkt zur Schnürung meist sehr raffiniert.

  • Tamaris
  • Timberland
  • Paul Green
  • Rieker
  • Gabor
  • Bugatti
  • Pepe Jeans
Firma Rieker Holding AG bugatti GmbH Tamaris
Gründungsjahr 1874 1978 1967
Besonderheiten
  • auf Schuhe und Pflegeprodukte spezialisiert
  • mehr als 1.000 Schuhe für Damen und Herren im Sortiment
  • zahlreiche Modelle von Ballerinas bis Slipper für Damen und Herren im Angebot
  • farblich abgestimmte Accessoires erwerbbar
  • Größenberatung und Schuhlexikon auf der Webseite verfügbar
  • umfangreiches Zubehör, wie Pflegeprodukte und Einlagen erhältlich

Rustikal oder elegant und passend zum Business-Stil – Schnürstiefel für den Mann

Auch in den aktuellen Herrenschuhkollektionen spielen Schnürstiefel weiterhin eine wichtige Rolle. Als traditionelle Funktionsschuhe erfüllen Stiefel erst seit den 1950er Jahren modische Ansprüche und sind als echte Herrenschuhklassiker ein immer wieder neu interpretierter Dauerbrenner. Egal ob als Sportstiefel, als robuste Winterstiefel oder als elegante Lederstiefel im Business-Look – Schnürstiefel für Herren können den unterschiedlichsten Style-Ansprüchen gerecht werden.

Als angesagte Desert Boots präsentieren sie sich als kurze Schnürstiefelette, die auch bei Kindern sehr beliebt ist und zudem leicht anzuziehen ist. Aber auch klassische Schnürboots, wie Dr. Martens Stiefel oder Timberland Boots finden nicht nur in Subkulturen Anklang, sondern gehören zu den beliebtesten Freizeitschuhe für Herren, da sie neben einem hohen Tragekomfort auch Schutz vor Witterungseinlüssen bieten.

Neben den sportlichen Modellen, wie etwa High-Top-Sneaker aus Leder oder Textilien, gibt es für modebewusste Herren Stiefel im Brogue-Stil aus weichem Wildleder, sowie die sehr angesagten Großvaterstiefel. Die Sohle ist meist flach und die Farben in gedeckten Tönen gehalten, wie etwa Beige, Grau und Blau.

Schnürstiefel Damen und Herren – das sollten Sie beim Kaufen beachten

Bei dem Kauf von Schnürstiefeln mit Absatz in schwarz, braun oder weiß sollten Sie nicht nur die Stiefel selbst auf Tragekomfort und Passform hin überprüfen, sondern auch die Schnürsenkel in Augenschein nehmen. Sie werden als Flachsenkel und Rundsenkel angeboten und können aus Kunstfasern, Baumwolle oder Leder gefertigt werden. Die Senkelenden sollten unbedingt verschlossen sein, entweder durch einfaches Zusammenschweißen oder durch eine Ummantelung mit einer Kunststofffolie oder Metallkappe, damit die Schnürsenkel nicht unschön ausfransen oder aufribbeln.

Tipp! Auch das Einfädeln gelingt Ihnen so leichter. Wollen Sie die Schnürstiefel vornehmlich als Arbeitsschuhe und bei schlechten Witterungsbedingungen tragen, sollten Sie darauf achten, dass Sie alle Materialien imprägnieren können. Senkelbehang, wie Bommeln oder Tasseln, empfiehlt sich in diesem Fall  nicht.

Da die Schnürsenkel sehr zum Gesamterscheinungsbild der Stiefel beitragen, sollten Sie am besten gleich passende Senkel als Reservepaar für den Schnürstiefel kaufen. Bei Lederschuhen werden die Schnürsenkel einen Farbton dunkler getragen als das Oberleder, schwarze Lederstiefel werden immer mit schwarzen Schnürbändern kombiniert. Bei sportiven Stiefeln oder Freizeitmodellen können Sie frei nach ihren Vorlieben wählen.

Insbesondere Kinder freuen sich über breite, bunte Schnürbänder und verändern so ganz billig und unkompliziert den Look ihrer Schnürstiefel, ganz nach Lust und Laune. Sollten Sie motorisch eingeschränkt sein, können Sie auch auf Schnürstiefel mit besonders einfach zu handhabenden Schnürbändern zurück greifen. Sie können entweder gedrehte Schnürsenkel verwenden, die auch unter den Namen „Spyrolaces“oder „Spiralschnürbänder“ angeboten werden, und bei denen ein Ziehen an den Senkelenden ausreicht um eine straffe Schnürung zu erzielen, oder aber elastische Schnürsenkel.

Diese müssen nur  einmalig gebunden werden. Danach können die Stiefel, falls ein Hineinschlüpfen möglich ist und das Rohr nicht zu hoch, einfach mit einem Schuhlöffel angezogen werden. Gerade für Senioren ist dies eine günstige Option zum Selberschnüren  und auch Menschen mit Arthrose oder Rheuma können davon profitieren.

Vor- und Nachteile der Schnürstiefel

  • gefüttert ideal für kühle Jahreszeiten
  • werden durch bunte Schnürsenkel zum echten Hingucker
  • nicht für Kinder geeignet, deren Motorik noch eingeschränkt ist

Schnürstiefel günstig kaufen im Sale – Unterziehen Sie die Angebote einem gründlichen Preisvergleich

Bei der großen Auswahl an verschiedensten Schnürstiefelmodellen und Anbietern empfiehlt sich vor dem Kauf ein gründlicher Preisvergleich, ganz gleich, ob Sie sich in verschiedenen Schuhgeschäften umsehen oder im Online-Shop bestellen wollen. Gerade beim Versand sollten Sie nach Artikeln  Ausschau halten, die reduziert sind, etwa im Sale. Bestellen Sie online, lohnt es sich möglicherweise, die Schnürstiefel auf Rechnung zu kaufen.