Slingbacks für Damen

slingbacksAuch wenn Slingbacks grundsätzlich in die Kategorie Sandalen gehören, bestechen sie mit ihrer sehr femininen und vor allen mädchenhafter Eleganz. Der Slingback ist meist sehr weit ausgeschnitten und hat die charakterliche und namensgebende Schlinge an der Rückseite des Fußknöchels. Damit sind die Riemchenpumps das passende Schuhwerk für das kleine Schwarze oder das lange Abendkleid. Sie können aber auch etwas rustikaler ausfallen, denn Pfennigabsätze oder zierliche Spitzen müssen nicht unbedingt immer sein. So sind auch Ausführungen, die keinen oder einen Block-Absatz haben sehr beliebt. Durch Riemchen wird das Design der Slingpumps aufgelockert und sie lassen den Fuß zierlicher aussehen. Mit dem Slingback Pumps kann man auch kreativ kombinieren, man sollte nur mit Capri-Hosen oder Minirock Kombinationen vorsichtig sein. Wer seine Slingback zu einer Blue Jeans trägt, liegt genau richtig und es ergibt sich eine wundervolle Kombination aus Sportlichkeit und Eleganz. Denn grade im Stilbruch liegt auch manchmal der besondere Reiz, so wenn zum Beispiel ein mädchenhafter Schuh zu legerer Kleidung getragen wird. Aber der Effekt hängt natürlich immer von der Ausführung der Slingpumps ab, die von der dezenten Eleganz bis zu ausgesprochen kreativen Ausführung reichen kann. Ein paar grundlegende Ratschläge und Tipps erhalten Sie hier.

Online Shop für Slingbacks 2017

Slingbacks – das sollte man beim Kauf beachten

SlingbacksBei den Slingbacks besteht das Risiko des Aufwetzens aufgrund der charakteristischen Machart mit der freien Ferse und dem Sling. Deshalb sollte man bei dem Kauf von Riemchenpumps auf jeden Fall drauf achten, dass der Sling aus einem bequemen, nicht zu harten und einschneidenden Material  besteht. Auch sollte der Riemchenpumps vorher zu Hause eingelaufen werden, damit es beim ersten langen Tragen keine böse Überraschung gibt.

Slingbacks im Sale– was sind sie den Damen wert?

Slingpumps sind bereits seit den 1930er Jahren sehr beliebt und wurden schon oft von einflussreichen Filmdiven getragen.  Die Slingbacks sind seitdem ein Evergreen und werden auch wahrscheinlich nie aus der Mode kommen. Denn für eine optimale Wirkung des Riemchenpumps ist immer die richtige Kombination des Kleiderstyles entscheidend. Heute sind mehr als ein Drittel aller Schuhkäuferinnen bereit, mehr als 100 Euro beim Slingbacks-Kauf auszugeben, denn es handelt sich ja auch um eine wahre Obsession bei dem extravaganten Fußschmuck, den es in verschiedenen Typen von Slingbacks zu kaufen gibt.

Und dass es nicht nur bei einem Paar Schuhe bleibt, das weiß heute jede Frau nur zu gut. Heute hat durchschnittlich jede Frau mehrere Paar Slingbacks in ihrem Schuhschrank stehen. Allen voran sind die Italienerinnen mit durchschnittlich 16 Paar, gefolgt von deutschen Schuhkäuferinnen mit 9 Paar und Französinnen mit durchschnittlich 8 Paar extravaganten Schuhen. Und das ist heute auch nicht allzu verwunderlich, seit es im Online-SALE die außergewöhnlichen Slingbacks günstig und in verschiedenen Typen zu kaufen gibt.

Tipp! Heute werden in vielen Online-Shops auch Slingbacks oder Slingpumps auf Rechnung angeboten und reduziert verkauft.

Welche Hersteller von Slingbacks werden bevorzugt?

Es gibt mittlerweile viele gute und bekannte Markenhersteller von Slingback Pumps. Die führenden Marken, die heute in der Regel gerne von Damen im SALE gekauft werden, sind:

Dies sind aber nur einige der führenden Marken, die im unteren bis mittleren Preissegments Slingpumps anbieten. Die Auswahl ist riesig und in verschiedenen Online-Shops können Riemchenpumps gekauft werden, daher sollte man vor dem Kauf einen genauen Preisvergleich durchführen, um so vor dem Kauf die günstigen Angebote der führenden Marken zu entdecken und vor allen Billig-Ware auszusortieren.

Firma Pier One Softclox Kanna
Gründungsjahr 2008 2006 ca. 1990
Besonderheiten
  • Produktion von Designerschuhen
  • Eigenmarke von Zalando
  • alle Schuhe sind mit einer leichten Holzsohle ausgestattet
  • im höheren Preissegment angesiedelt
  • vorrangig aus natürlichen Materialien gefertigt
  • Marke des spanischen Unternehmens Capiccio

Welche Farben und Materialen gibt es?

Heute werden Trends meistens von den Promis oder auf dem roten Teppich stehenden Models gesetzt.  Und bei dem im Rampenlicht stehenden Superstars sind die Slingbacks schon seit vielen Jahren nicht mehr wegzudenken. Zu den klassischen Standard Farben wie Schwarz, Weiß, Gold, Rot, Rosa und Pink gibt es selbstverständlich auch Dunkelblau im Angebot, so wie:

  • Türkis
  • Petrol
  • Gelb
  • Lila
  • Grün
  • Grau
  • Braun

Es gibt aber auch noch viele andere verschiedene Farbvarianten. Aber eins steht fest, es ist definitiv die passende Farbe für jeden Geschmack in verschiedenen Ausführungen dabei. Bei der Herstellung werden die verschiedensten Materialen verwendet. So gibt es heute Slingbacks mit unterschiedlichen Merkmalen:

  • Kunstleder
  • Echtleder
  • Lackoptik
  • Satinoptik

Zudem runden verschiedene Ausführungen mit unterschiedlichen Merkmalen, verschiedenen Materialien und Farben den gelungenen Auftritt ab:

Slingbacks als:

So werden die Slingbacks mit ihren verschiedenen Merkmalen und Materialien zum absoluten Hingucker.

Die Slingback sind heute in den Größen von sehr klein bis sehr groß, also in Größen von 35 bis 48, erhältlich und somit auch wirklich für jeden Damen-Fuß lieferbar. Die SALE-Preise bewegen sich heute in allen Größen von sehr günstigen 15 Euro bis über 150 Euro oder mehr.

Größentabelle Slingbacks

Größe EU3636,53737,53838,53939,54040,54141,542
Inch UK33,544,555,566,577,588,59

Wozu und zu welchen und Anlässen lassen sich Slingbacks tragen?

SlingbacksDas Hauptaugenmerk liegt heute selbstverständlich auf den Absätzen und Sohlen. Aber trotzdem bieten hier die Slingback eine Menge Raum für außergewöhnliche Details.

Die Slingbacks oder auch Sling-Pumps genannt, sind eigentlich ein ganz normales Schuhwerk. So gibt es neben den schlichten und eleganten Sling Backs aus einfachem Leder auch schrille oder poppige Sling Pumps. Möchten Sie Slingbacks günstig bestellen, werden Sie schnell merken, wie groß die Auswahl an abwechslungsreichen Designs für den Alltag ist.

Doch wer für den Alltag Sling Pumps kaufen möchte, sollte das entsprechend  seinen Outfit anpassen. Hier gilt wie immer die Grundregel, zu Slingback Pumps sollte ein schlichtes Outfit gehören. So sind Sie zwar nicht immer alltagstauglich, aber grade für besondere Anlässe das absolute Highlight.

So können Slingback Pumps eigentlich zu jeder Gelegenheit getragen werden:

  • Büro
  • Hochzeit
  • Party
  • Feier

So kommen Slingbacks am besten zur Geltung bei engen Jeans oder 7/8 Hosen, aber auch kurze und mittellange Röcke oder Kleider sind hier eine gute Wahl. Auf diese Weise geht der Blick ohne Umwege immer direkt auf die Schuhe. Aber auch in der Kombination mit Leggings sind die Slingback Pumps sehr mädchenhaft und unterstreichen die schlanken Beine.

Vor- und Nachteile von Slingbacks

  • mit flachen und hohen Absätzen erhältlich
  • sehr flexibel – können mit vielen Looks kombiniert werden
  • manchmal verrutschen die Fersenriemchen

Slingback Pumps günstig online kaufen

Auch hier macht Übung den Meister, aber wer zum ersten Mal seine Slingback Pumps kauft, sollte genau vergleichen. So können Sie heute Slingback Pumps günstig online bestellen. Der SALE bietet hier viele Modelle teilweise günstig und recht billig mit Versand im Online-Shop an. Empfehlenswert ist da auch der Kauf der Slingback Pumps auf Rechnung. So hat man den großen Vorteil, dass die Rückgabe bei Nichtgefallen gewährleitet ist.