Slingpumps für Damen

slingpumpsAuch wenn ein Slingpumps oft als Pumps bezeichnet wird, gehört er aber grundsätzlich zu der Kategorie Sandalen. Denn das wichtigste Merkmal eines Pumps ist bei den Slingpumps nicht gegeben, nämlich dass der Fuß vollständig umschlossen wird. Daher handelt es sich bei den Slingpumps um eine Variante einer hohen Riemchen-Sandale. Im Gegensatz zum Slingback, wo das Verschluss-Riemchen immer hinter der Ferse verläuft, ist der Riemen bei den Slingpumps entweder um den Knöchel oder um die Ferse herum. Es gibt aber auch Varianten mit freier Ferse oder auch mit freien Zehen, die sogenannten Peeptoes-Slingpumps. Mit Slingpumps zeigt die selbstbewusste Frau in ihrer Weiblichkeit und zugleich das Mädchenhafte in ihr. So wird der Slingpumps Schwarz gerne zum Cocktailkleid getragen, die Slingpumps Blau gerne zu der sportlichen dreiviertel Blue-Jeans und die Slingpumps Beige zu einer beigen Leggings. Aber der Slingpumps Weiß oder Slingpumps Silber ist nebenbei auch ein sehr beliebter Brautschuh. Durch seine angenehme Höhe kann der Riemchenpumps lange getragen werden, ohne dass die Füße wehtun. Aber es gibt viele Variationen, so kann auch der Riemchenpumps etwas flach und rustikal ausfallen, es gibt Ausführungen mit Pfennigabsätzen, wiederum andere haben einen Blockabsatz. Auch die Farbauswahl ist riesig.

Online Shop für Slingpumps 2017

Slingpumps – im SALE

SlingpumpsDie Slingpumps gibt es bereits seit den frühen 1930er Jahren und wurden immer gerne von Sexgöttinnen in vielen Spielfilmen getragen, auffällig flach und glitzernd in Silber oder Rot waren sie schon immer angesagt. Seitdem sind Slingpumps Evergreens und werden auch wahrscheinlich nicht so schnell aus der Mode kommen. So sind heute viele der Schuhkäuferinnen bereit, mehr als 100 Euro für neue Slingpumps auszugeben. Zumal es sich ja auch um eine wahre Obsession und einen extravaganten Fußschmuck handelt.

Aber es bleibt meistens auch nicht bei nur einem Paar Schuhe, das kennt jede Frau nur zu gut. Sowie ein schickes Paar Slingpumps im SALE-Preisvergleich gefunden wird, kann man es im Online-Shop bestellen, der Versand dauert nur wenige Tage. So ist es nicht verwunderlich, dass heute bereits jede durchschnittliche Frau mehrere Paar Slingpumps besitzt. In einer Umfrage hat sich herausgestellt, dass eine Italienerin durchschnittlich 16 Paar Schuhe besitzt.

Mit 9 Paaren im Durchschnitt folgen die deutschen Schuhkäuferinnen und bei französischen Käuferinnen sind es immerhin noch 8 Paare an extravaganten Schuhen im heimischen Schuhschrank. Verwunderlich ist das aber in der heutigen Zeit nicht mehr, denn seit es im Online-Shop-SALE auch immer mehr Slingpumps günstig zu kaufen gibt, stehen die Schuhschränke voll, da fehlt jetzt eigentlich nur noch ein Paar Slingback!

Tipp! Dazu trägt auch der einfache Kauf der Slingpumps auf Rechnung bei, denn so können immer gleich mehrere Paare bestellt und in Ruhe angeschaut und ausprobiert werden.

Welche Hersteller von Slingpumps werden bevorzugt?

Im Sale gibt es mittlerweile viele führende Markenhersteller von Slingpumps. Die führenden Topmarken, die in der Regel gerne von Damen im SALE gekauft werden sind:

Das sind aber nur einige bekannte Anbieter die im Sale heute von der unteren bis mittleren Preisklasse ihre Slingpumps anbieten. Die Auswahl von Anbietern und führenden Marken ist so groß, dass man vor dem Kauf auf jeden Fall einen genauen Preisvergleich machen muss. So sollten in verschiedenen Online-Shops die Sale-Preise verglichen werden, um so das günstigste Angebot heraus zu finden und vor allen billige Angebote zu finden.

Firma Peter Kaiser Gabor Rieker
Gründungsjahr 1838 1949 1874
Besonderheiten
  • kurzfristige Lieferung möglich
  • ständige Neuigkeiten der Marke werden auf eigenem Newsblog veröffentlicht
  • regelmäßige Veröffentlichung neuer Kollektionen
  • Trusted-Shop zertifiziert
  • vorrangig Schuhe und Pflegeprodukte im Sortiment
  • kostenloser Versand

Welche Varianten, Typen, Materialen und Farben gibt es?

Wie so oft werden Trends meistens von den Schönen und Prominenten gesetzt. Der rote Teppich ist der Laufsteg der Superstars und da sind seit vielen Jahren die Klassiker Slingpumps Schwarz und Slingpumps Beige nicht mehr wegzudenken. Es wurde auch schon häufiger der Klassiker Slingpumps Blau mit edlen Abendkleidern gesehen. Weitere klassische Farben sind neben Weiß, Silber, Rot auch:

  • Rosa
  • Taupe
  • Dunkelblau
  • Grau
  • Braun
  • Pink

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere verschiedene Farbvarianten, eine vollständige Aufzählung würde aber komplette Seiten füllen. Aber hier eine kleine Top Seller Übersicht der Farbklassiker, verschiedenen Typen und Materialen:

  • Slingpumps schwarz in Echtleder
  • Slingpumps blau in Lackoptik
  • Slingpumps beige in Satinoptik
  • Slingpumps weiß mit Nieten

Die verschiedenen Modelle geben den gelungenen Auftritt der beliebten Riemchenpumps ab:

Slingpumps als:

Bei den Größen heutzutage ist für jeden Damen-Fuß etwas dabei. Die Größen beginnen von klein 35 bis sehr groß 48. Bei den Sale-Preisen gibt es eine große Preisspanne.

Größentabelle Slingpumps

Größe EU3636,53737,53838,53939,54040,54141,542
Inch UK33,544,555,566,577,588,59

Zu welchen Anlässen können Slingpumps getragen werden?

SlingpumpsWie immer liegt das Hauptaugenmerk auf guten Sohlen und der Höhe der Absätze. Hier bietet der Slingpumps mit seinen verschiedenen Typen eine Menge Freiraum für außergewöhnliche Details.

So ist der Slingpumps eigentlich ein ganz normaler Damenschuh. Aber es gibt, neben den schlichten Modellen, auch ausgefallene und extravagante Slingpumps. Die Slingpumps mit höheren Absätzen in peppig Rot sind eher ein schrilles Modell, können aber durchaus auch alltagstauglich sein. Es kommt immer auf die Kombination des Outfits an. Aber eines gilt immer: Es sollte das entsprechende Outfit mit den Slingpumps zusammenpassen.

So kann der Slingpumps zu folgenden Anlässen getragen werden:

  • Alltag
  • Office
  • Party
  • Hochzeitsfeier
  • Geburtstagseier
  • Oder anderen, besonderen Gelegenheiten

So ist der klassische Slingpumps Schwarz zum Business-Dress eine gute Wahl, der Slingpumps Beige kommt am besten bei einem kurzen oder mittellangen Rock oder Kleid zur Geltung. Die Slingpumps Blau sind die perfekte Wahl bei einer engen Blue Jeans  oder 7/8-Hose. Der leicht erhöhte Absatz betont die Beine und meistens geht der Blick immer unmittelbar auf die Schuhe. Speziell bei der Kombination mit einer knappen Leggings ist der Slingpumps mädchenhaft und feminin zugleich.

Vor- und Nachteile von Slingpumps

  • fester Halt im Schuh dank Riemchen
  • mit vielen Outfits kombinierbar
  • edler Look
  • bei günstigen Modellen verrutscht das Fersenriemchen manchmal

Slingpumps im Preisvergleich

Übung macht den Meister, sagt ein altes Sprichwort. So sollte genau verglichen werden, bevor man seine Slingpumps im Online-Shop im Sale bestellt. Speziell der SALE bietet viele Angebote von führenden Marken-Herstellern, verschiedene Modelle und Farben günstig bzw. reduziert und recht billig im Versand an. Durch den Kauf auf Rechnung kann man gleich immer mehrere Modelle und Farben bestellen und erst mal zu Hause in Ruhe anprobieren. Das Wohnzimmer wird damit zu Ihrem persönlichen Laufsteg. Die Slingpumps, die dann nicht zusagen oder nicht zum Outfit passen, können dann einfach wieder, meistens kostenfrei, zurück geschickt werden.