Stiefeletten für Damen, Herren und Kinder

StiefelettenStiefeletten sind eine besondere Stiefelform und werden im Handel auch unter der Bezeichnung Kurzstiefel geführt. Dadurch wird der Unterschied zum klassischen Halb- oder Langschaftstiefel bereits gut beschrieben: Stiefeletten weisen einen kürzeren Schaft als Stiefel auf und haben kein langes Stiefelrohr. Die Länge des Schafts kann jedoch auch bei Stiefeletten variieren und kann knöchelhoch, überknöchelhoch oder bis zur Mitte der Wade ausgelegt sein, wobei die knöchelhohe Schaftlänge am häufigsten zu finden ist.

Online Shop für Stiefeletten 2017

Stiefeletten kaufen – welche Stiefelette für welchen Anlass?

Klassische StiefelettenDer Kurzstiefel ist sowohl als Sportschuh, etwa für den Wander- oder Reitsport, aber auch als reiner Freizeit- oder Alltagsschuh sehr beliebt, wird in allen gängigen Größen angeboten und findet sich in den verschiedensten Ausführungen als Winter- und Sommerschuh. Auch im Sale zum Saisonende lassen sich oft tolle Modelle finden, die in der Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten getragen werden können. So vielfältig einsetzbar begeistern Stiefeletten Damen und Herren gleichermaßen und werden auch für Kinder und Kleinkinder angeboten. Sie erhalten Stiefeletten beispielsweise mit Nieten, mit Absatz oder ohne Absatz.

Sowohl im Damenschuh- als auch im Herrenschuhsegment finden sich verschiedene Stiefelettentypen, die zu den verschiedensten Anlässen getragen und je nach Modell auch zu formelleren Outfits kombiniert werden können.

Führende Anbieter sind unter anderem folgende Marken und Hersteller:

  • Tamaris
  • Gabor
  • s.Oliver
  • Mustang
  • Rieker
  • Paul Green.

Viele der Anbieter sind heutzutage mit einem übersichtlichen Online-Shop im Internet vertreten, wo Sie Stiefeletten günstig kaufen und sie per Versand ganz unkompliziert nach Hause schicken lassen können. So sind Sie auch ohne viel Freizeit und ausgedehnten Einkaufsbummel in der Lage, die neuesten Kurzstiefel zu günstigen Preisen zu bestellen. Besonders billig wird es, wenn Sie auf die Angebote im Sale zurückgreifen, etwa zum Sommer- oder Winterschlussverkauf.

Stiefeletten, Kurzstiefel oder Booties?

Im Handel am häufigsten zum Kauf angeboten werden die Stiefel mit dem kurzen Schaft unter der Bezeichnung Stiefelette. Aber auch die Begriffe Ankle Boots und Booties werden häufig verwendet. Generell beschreiben Ankle Boots zwar einen Kurzstiefel, dessen Schaft passgenau bis zu den Knöcheln reicht, während die Stiefelette und Booties auch etwa höher ausfallen können; dennoch werden die Begriffe meist synonym verwendet, ebenso wie die Bezeichnung Kurzstiefel. Wollen Sie diesen Schuhtyp also im Online-Shop bestellen, empfiehlt es sich, bei einem Preisvergleich nach allen Bezeichnungen zu suchen, statt nur nach einem Begriff. So erweitern Sie das Angebot und können aus der gesamten Bandbreite an Stiefeletten Damen wählen.

Firma Mustang Tamaris Gabor Shoes AG
Gründungsjahr 1932 1967 1949
Besonderheiten
  • Mustang-Museum
  • Mustang-Blog
  • Größenberatung
  • Schuhlexikon
  • Gabor-Magazin
  • Gabor-TV mit vielen Produktvideos

Kurzstiefel für Damen – immer im Trend

Zwar begeistern die praktischen Stiefeletten Damen und Herren gleichermaßen; dennoch haben die Frauen eine weitaus größere Auswahl an schicken Ausführungen des trendigen Kurzstiefels.

Tipp! Während die Stiefeletten Braun für Herren meist flach sind, können die Damen ganz nach persönlicher Vorliebe und Anlass einen Stiefel ohne Absatz wählen oder auf ein Modell mit Keilabsatz oder mit Blockabsatz, mit oder moderne Wedge Stiefeletten Braun zurück greifen.

Der Schaft selbst kann überknöchelhoch sein oder genau am Knöchel abschließen und entweder eng am Knöchel anliegen oder als Weitschaftmodell viel Raum für die Körperformen lassen. Die zweite Variante empfiehlt sich insbesondere für Frauen mit kräftigeren Gelenken. Auch sogenannte Slouches, bei denen der Schaft in einer Knautschoptik gearbeitet ist, sind als Kurzstiefel sehr beliebt und geben auch einem förmlicheren Outfit eine entspannte Note. Stiefeletten Damen können geschlossen oder offen sein. Im Sommer können sie etwa als kesse Peep Toe Stiefeletten die Füße in Szene setzen und für ein luftiges Fußklima sorgen. Auch Cut-Outs machen den Kurzstiefel sommertauglich und zu einem echten Hingucker. Wollen Sie Ihre Stiefelette Schwarz und Braun halten, finden sich in den Kollektionen die meisten Angebote, aber auch viele Modelle in Cognac, Weiß oder Taupe, die für Abwechslung im Schuhschrank sorgen. Aufgrund der geringen Schafthöhe werden die meisten Stiefeletten-Modelle als Schlupfschuhe angeboten, aber es finden sich auch Artikel mit Schnürung oder Schnallen und Riemen. Neben den klassischen Stiefeletten Braun sind aktuell besonders Biker Boots, Schnürstiefeletten und Keilstiefeletten angesagt.

Damen36 (3 Inch)36,5 (3,5 Inch)37 (4 Inch)37,5 (4,5 Inch)38 (5 Inch)38,5 (5,5 Inch)39 (6 Inch)43,5 (9,5 Inch)40 (7 Inch)40,5 (7,5 Inch)41 (8 Inch)41,5 (8,5 Inch)42 (9 Inch)
Herren40 (6 Inch)40,5 (6,5 Inch)41 (7 Inch)41,5 (7,5 Inch)42 (8 Inch)42,5 (8,5 Inch)43 (9 Inch)44 (10 Inch)44,5 (10,5 Inch)45 (11 Inch)46 (12 Inch)

Stiefeletten Schwarz für Herren – die angesagten Kurzstiefel für jede Situation

Kurzstiefel sind auch in der Herrenschuhmode sehr angesagt und gehören zu den absoluten Must-Haves der Saison. Sowohl für die Übergangszeiten aber auch für die kühlen Wintermonate sind Stiefeletten Schwarz eine tolle Alternative zum Winterstiefel. Rahmengenähte Stiefeletten Schwarz bieten mit einer Fütterung aus warmen Lammfell oder Kunstfasern eine tolle Isolation und schützen die Füße sicher vor Kälte und Schnee. Winterfeste Modelle sind zudem häufig mit einem robusten und wasserdichten Obermaterial und einer rutschfesten Sohle ausgestattet. Im Sommer bieten Stiefeletten den Knöcheln beim Outdoorsport oder aktiven Freizeitvergnügen viel Halt und peppen dezente Büro-Outfits gekonnt auf. Dabei reichen die Ausführungen von dezent und elegant, etwa in schwarzem Glattleder für das Büro bis hin zu rustikal, etwa in der Rauleder-Variante oder rockig mit Nieten.

Die Stiefeletten für Männer sind seltener mit Absatz gefertigt und meist eher flach. Eine Ausnahme bilden hier die sogenannten Westerstiefel oder Cowboy Boots, die mit einem höheren Absatz bis zu fünf oder sechs Zentimeter ausgestattet sein können.

Besonders angesagt ist der Chelsea Boot, ein Herrenschuh, dessen Schaft bis zum Knöchel reicht, und der geschlossen oder offen angeboten wird. Um bei der Schlupfschuhvariante für mehr Komfort beim An- und Ausziehen zu sorgen, wird diese Stiefelette meist mit einem Einsatz aus dehnbaren Materialien gefertigt.

Tipp! Zum formellen Business-Anzug wird der Chelsea Boot seltener getragen, in Berufen mit lockerer Kleiderordnung oder im Alltag ist dieser Stiefel aber ein echter Klassiker, der zu nahezu jedem Outfit passt.

In den Farben Grau oder Beige passt er perfekt zum luftigen Sommeroutfit, wagemutigere Männer tragen auch buntere Modelle in Blau oder Rot.

Vor- und Nachteile der Stiefeletten

  • viele unterschiedliche Varianten
  • für Damen und Herren erhältlich
  • verschiedene Designs
  • passt nicht zu jedem Outfit

Stiefeletten – was Sie beim Kauf beachten sollten

Günstige Stiefeletten in Grau, Blau, Rot und Beige sind eine schöne Bereicherung für jede Garderobe, sowohl für Männer als auch für Frauen und Kinder. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass der Schaft der Stiefelette ausreichend Platz zum hineinschlüpfen lässt, aber dennoch fest genug am Fuß sitzt, sodass dieser genug Halt hat.

Suchen Sie ein Modell für den Winter, sollten Sie eine Stiefelette mit starkem Profil und rutschfester Sohle wählen. Im Winterschlussverkauf finden Sie tolle Modelle reduziert und auch im Online-Shop haben Sie die Möglichkeit im Sale gute Schnäppchen zu machen. Um sicher zu gehen, dass Sie die passende Größe kaufen, können Sie bei einigen Anbietern die Stiefeletten auf Rechnung kaufen und die Modelle, die nicht passen ganz unkompliziert wieder zurück schicken.