Trailschuhe für Damen, Herren und Kinder

trailschuheTrailschuhe oder auch Geländeschuhe genannt gehören zu den Laufschuhen und sind vor allem für das Laufen auf unebenen, unbefestigten, nassen und matschigen Wegen oder auch für das Joggen im Winter im Schnee konzipiert. Die Sportart, die mit Trailschuhen betrieben wird heißt Trailrunning und entspricht somit dem Laufen im Gelände und nicht auf asphaltierten ebenen Untergrund wie es häufig der Fall ist. Trailschuhe sind aus besonders festen, wasserabweisenden und robusten Material gefertigt sodass sie auch stärksten Belastungen standhalten. Trailschuhe gibt es für Damen, Herren und Kinder in unterschiedlichen Ausführungen. Der nachfolgende Trailschuhe Test zeigt was ein gutes Paar Trailschuhe ausmacht, was bei einem Kauf von Trailschuhen beachtet werden sollte und wo Sie Trailschuhe günstig kaufen oder bestellen können.

Online Shop für Trailschuhe 2017

Was macht ein gutes Paar Trailschuhe aus?

TrailschuheTrailschuhe Damen und Herren Modelle eignen sich vor allem für das Laufen abseits von gefestigten Wegen. Typische Laufgebiete für Trailrunner sind Wälder, Felder oder Wege mit Geröll. Somit müssen die Schuhe dieser besonders hohen Belastung standhalten und entsprechend robust sein. Welche Eigenschaften und Charakteristika dies sind verrät der Trailschuhe Test. Wichtigstes Kriterium bei Trailschuhen ist die Außen- oder auch Laufsohle genannt. Das Profil der Außensohle von Trailschuhen ist sehr grob und es ist stollen- bzw. noppenartig. Durch diese grobe und tief profilierte Sohle haben kleine Stöcker, Steine und Schmutz kaum eine Chance sich in das Profil der Trailschuhe abzusetzen.

Außerdem ist das Profil der meisten Trailschuhe asymmetrisch angeordnet und hat somit entgegengesetzt laufende Profilrichtungen. Dadurch wird die Standsicherheit auf unebenem Terrain deutlich erhöht. Aufgrund dieses charakteristischen Profils sollten Trailschuhe möglichst nur im Gelände eingesetzt werden. Sollten die Trailschuhe auch auf Asphalt bei Regenwetter getragen werden ist die Rutschgefahr groß und ein Sturz ist vorprogrammiert. Das Obermaterial von Trailschuhen ist meist wasserdicht und in eher dunklen Farben wie Schwarz, Grau und Blau gehalten.

Gute Trailschuhe Damen und Herren Modelle sollten darüber hinaus über folgende Eigenschaften und Charakteristika verfügen:

  • Verstärkte Zehenkappe: Diese schützt die Zehe des Läufers vor Steinen und Baumwurzeln beim Laufen in Waldgebieten oder ähnlichen Terrain.
  • Schnürsystem: Oft haben Trailschuhe kleine Täschchen in denen die Schnürbänder hinein gesteckt werden können. Dadurch wird zum Beispiel ein Hängenbleiben an Ästen verhindert.
  • Außensohle mit Profil: Die Außensohle ist deutlich griffiger als bei herkömmlichen Laufschuhen. Somit garantiert der Trailschuh einen besseren Halt auf unebenem Gelände sowie beim Laufen bei Schnee im Winter. Das griffigste Profil bieten Trailschuhe mit Spikes oder Mountain Trailschuhe.
  • Geringe Dämpfung: Die geringe Dämpfung der Trailschuhe bietet einen besseren Kontakt zum Boden sowie eine höhere Standfestigkeit.
  • Geringe Sprengung: Durch den kaum existierenden Höhenunterschied von Vorderfuß und Ferse wirken Trailschuhe beim Laufen dem Umknicken entgegen und gewähren eine gute Standfestigkeit.
  • Enger Schaft: Der Schaft von Trailschuhen schließt eng am Fuß ab sodass z.B. ein Steckenbleiben des Schuhs im Matsch auf ein Minimum reduziert wird.

Größentabelle Trailschuhe

DamenHerrenKinder
36 (3 Inch)40 (6 Inch)27 (9 Inch)
36,5 (3,5 Inch)40,5 (6,5 Inch)27,5 (9,5 Inch)
37 (4 Inch)41 (7 Inch)28 (10 Inch)
37,5 (4,5 Inch)41,5 (7,5 Inch)29 (10,5 Inch)
38 (5 Inch)42 (8 Inch)30 (11 Inch)
38,5 (5,5 Inch)42,5 (8,5 Inch)30,5 (11,5 Inch)
39 (6 Inch)43 (9 Inch)31 (12 Inch)
39,5 (6,5 Inch)43,5 (9,5 Inch)31,5 (12,5 Inch)
40 (7 Inch)44 (10 Inch)32 (13 Inch)
40,5 (7,5 Inch)44,5 (10,5 Inch)33 (14 Inch)
41 (8 Inch)45 (11 Inch)33,5 (1 Inch)
41,5 (8,5 Inch)46 (12 Inch)34 (1,5 Inch)
42 (9 Inch)34,5 (2 Inch)
35 (2,5 Inch)
36 (3 Inch)

Trailschuhe – Ideal für Stock und Stein

Wie der Trailschuhe Test zeigt sind einige Kriterien für gute Trailschuhe erforderlich damit das Lauftraining im Gelände zum sicheren Lauf ohne Gefahren wird. Um auf Nummer sich zu gehen sollten normale Laufschuhe nur im seltensten Fall im Wald, auf nassen Wiesen, auf gebirgigen Pfaden, auf matschigen Untergrund oder auf Geröllwegen eingesetzt werden. Nur mit Trailschuhen ist der Läufer gut gerüstet und kann mit einem hohen Sicherheitsfaktor laufen.

Denn es wäre für jeden Läufer fatal, egal ob Profiläufer oder Hobbyläufer, wenn es aufgrund des Einsatzes des falschen Schuhwerkes zu einem Sturz mit möglicherweise gesundheitlichen Folgebeschwerden kommen sollte. Auch wenn hauptsächlich auf befestigten Wegen und eher selten im Gelände gelaufen wird sollte über Trailschuhe als Zweitschuh nachgedacht werden. Denn Sicherheit und Gesundheit ist auch im Laufsport das A und O.

Die Qual der Wahl – Die passenden Trailschuhe finden

TrailschuheZurzeit boomen die Trailschuhe auf dem Markt und Sie haben in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Denn auch das Laufen auf nicht asphaltieren Wegen wird unter den Läufern immer populärer. Vielmehr wird im offenen Gelände oder im Wald gelaufen bzw. gejoggt.

Der Trailschuhe Test zeigt unter anderem auch was beim Kauf von Trailschuhen beachtet werden sollte sodass der Spaßfaktor bei Ihrem Lauftraining im Gelände hoch bleibt. Bevor Trailschuh gekauft werden sollte das Einsatz bzw. Laufgebiet klar definiert sein. Denn je mehr im Gelände und auf unbefestigten Wegen gelaufen wird desto griffiger sollten die Trailschuhe vom Profil her sein.

Tipp! Sollten Sie sowohl auf asphaltierten Wegen als auch im offenen Gelände laufen ist es die Überlegung wert Trailschuhe als Zweitschuhe für das Lauftraining anzuschaffen. Denn das Laufen mit Trailschuhen auf der Straße kann nicht nur auf Dauer Ihren Füßen aufgrund der geringen Dämpfung schaden sondern das Profil der Trailschuhe wird in einem kurzen Zeitraum stark abgenutzt sein. Außerdem besteht die Gefahr eines Sturzes wenn auf nassen Asphalt mit Trailschuhen gelaufen wird.

Qualitativ hochwertige Trailschuhe Damen und Herren Modelle gibt es unter anderen bei den folgenden Herstellern:

Adidas ASICS Salomon
Gründungsjahr 1949 1949 1947
Besonderheiten
  • auf Sportbekleidung spezialisiert
  • international tätig
  • auf der Webseite kann ein Trainingsplan erstellt werden
  • das Unternehmen agiert weltweit
  • 2 bis 3 Jahre Garantie
  • Beratung möglich

Wie bei allen Laufschuhen ist es ratsam beim ersten Kauf von Trailschuhen eine Analyse des Laufstils zu machen sowie eventuell vorliegende Fußfehlstellungen zu berücksichtigen.

Vor- und Nachteile von Trailschuhen

  • sehr tiefes Profil
  • guter Halt
  • ideal für matschigen Untergrund
  • weniger für den Alltagsgebrauch geeignet

Im Online-Shop günstig Trailschuhe kaufen

Nachdem Sie den Trailschuhe Test gelesen haben und sich für ein entsprechendes Paar entschieden haben, stellt sich natürlich die Frage wo Sie diese am besten kaufen. Im Online Shop günstige Trailschuhe kaufen ist das einfachste auf der Welt. Alle verfügbaren Modelle mit den jeweiligen Produktinformationen zum Schuh werden Ihnen auf einen Blick angezeigt. Im Sale haben Sie sogar die Möglichkeit Trailschuhe sehr billig zu bestellen da viele Trailschuhe Damen Modelle reduziert sind. Doch durch die Vielzahl der Angebote werden Sie vermutlich schnell den Überblick verlieren.

Aus diesem Grund ist es empfehlenswert Bewertungen von anderen Kunden zu lesen und vor allem die Preise unter die Lupe zu nehmen. Machen Sie dazu am besten einen Preisvergleich. Vergessen Sie nicht sich die Konditionen für den Versand und für die Zahlung anzuschauen. In einigen Online-Shops und zum Teil auch im Sale haben Sie die Möglichkeit Trailschuhe auf Rechnung zu bestellen. Zögern Sie nicht und bestellen Sie Ihren persönlichen Testsieger aus dem Trailschuhe Test noch heute. Denn das Laufen mit Trailschuhe im freien Gelände wird garantiert auch Ihnen gefallen.