Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Laufschuhe für schwere Läufer – Stabilität und Dämpfung als wichtigste Kaufkriterien

Laufschuhe für schwere LäuferDer Anteil an übergewichtigen Männern und Frauen nimmt stetig zu. Ein paar Kilo zu viel sind aber noch lange kein Grund, um nicht Joggen zu gehen. Wichtig ist hierbei in erster Linie die Auswahl des richtigen Schuhs. Als schwerer Läufer oder schwere Läuferin belasten Sie Ihre Gelenke besonders stark und sollten deshalb auf einen stabilen Schuh mit ausreichender Dämpfung zurückgreifen. Erfahren Sie nun mehr über Laufschuhe für schwere Läufer Damen und Laufschuhe für schwere Läufer Herren, welche Marken entsprechende Modelle anbieten und wo Sie Ihre neuen Laufschuhe besonders günstig kaufen können.

Online Shop für Laufschuhe für schwere Läufer 2019

Wer gilt als schwerer Läufer?

Laufschuhe für schwere LäuferEine klare Gewichtsgrenze für schwere Läufer gibt es bisher nicht. Grob gelten mehr als 70 kg für Frauen und mehr als 95 kg für Männer bei einer durchschnittlichen Körpergröße von 1,70 m, bzw. 1,85 m als schwer. Einen weiteren Hinweis gibt die Berechnung des Body-Mass-Index (BMI). Hierfür teilen Sie Ihr Körpergewicht durch Ihre Körpergröße im Quadrat. Bei einem Wert von über 25 gelten Sie laut dem BMI als übergewichtig und benötigen für Ihre Trainingseinheiten Laufschuhe für übergewichtige Männer, bzw. Laufschuhe für übergewichtige Frauen.

» Mehr Informationen

Welcher Laufschuh für übergewichtige Männer und übergewichtige Frauen in Frage kommt

Beim Joggen müssen Ihre Gelenke ein Vielfaches Ihres Körpergewichtes tragen. Sofern Sie übergewichtig sind, ist die Belastung für die Gelenke entsprechend höher. In der nachstehenden Tabelle erhalten Sie die wichtigsten Anforderungen, die Laufschuhe für schwere Läufer Herren, bzw. Laufschuhe für schwere Läufer Damen, erfüllen sollten:

» Mehr Informationen
Kriterium Erläuterungen
Stabilität Die besten Laufschuhe für schwere Läufer sind stets stabil und robust. Dies betrifft insbesondere die Konstruktion an sich sowie das Obermaterial. Ein stabiler Laufschuh sorgt dafür, dass auch schwere Läufer eine längere Distanz zurücklegen können ohne, dass nach dem Lauf Überlastungserscheinungen wie Schmerzen oder Schwellungen an den Sprunggelenken oder Knien entstehen.
Dämpfung Laufschuhe für übergewichtige Männer und Frauen sollten stets gut gedämpft sein. Eine gute Dämpfung fängt einen großen Teil des Aufpralls ab und schont die Gelenke, Bänder und Sehnen. Besonders wichtig ist dieses Kriterium für schwere Läufer über 100 kg. Unterstützt werden kann die Dämpfung durch entsprechende (Gel-) Einlagen.
Material der Sohle Die verwendeten Materialien für die Sohle unterscheiden sich je nach Laufschuh. Vor allem Wettkampfschuhe und Neutralschuhe verfügen häufig über eine Mittelsohle aus leichtem Material, damit der Laufschuh auch über Halbmarathon- oder Marathondistanzen getragen werden kann, wenn die Füße auf den letzten Kilometern immer schwerer werden.

Übergewichtige Läufer und insbesondere schwere Läufer über 100 kg sollten allerdings auf ein festeres Material der Mittelsohle achten. Dies dient nicht nur dem Schutz der Gelenke, sondern sorgt in einem Laufschuhe Herren Test und Damen Test für eine deutlich höhere Lebensdauer der Schuhe.

Pronationsstütze Ob Sie eine Pronationsstütze benötigen oder nicht, hängt von Ihrem Laufstil ab. Viele übergewichtige Frauen und Männer über 100 kg neigen allerdings dazu, beim Aufprall mit dem Fuß nach innen abzuknicken. Wird diese Fehlstellung nicht durch den passenden Schuh korrigiert, können dauerhaft Schäden an den Gelenken, Sehnen und Bändern entstehen. Falls die Sohle Ihrer Alltagsschuhe im Innenbereich am stärksten abgenutzt ist, spricht dies für eine Überpronation. Im Zweifelsfall können Sie in einem Fachgeschäft oder bei einem Sportmediziner eine professionelle Laufanalyse durchführen lassen.

Tipp: Sobald Sie einige Kilos verloren haben, empfiehlt sich der Kauf eines neuen Laufschuhs mit einer geringeren Dämpfung. So stellen Sie sicher, dass Ihre Muskulatur optimal trainiert wird und Sie kontinuierlich Fortschritte machen.

Vor- und Nachteile von Laufschuhen für schwere Läufer

  • perfekte Stütze für den Fuß
  • Vermeiden von Überlastungen und Verletzungen
  • geeignet für absolute Laufanfänger
  • je nach Modell wird eine Fußfehlstellung ausgeglichen
  • zumeist etwas schwerer als Laufschuhe für normalgewichtige Läufer
  • Auswahl etwas eingeschränkter

Laufschuhe für schwere Läufer Marken im Vergleich

Laufschuhe für übergewichtige Frauen und Männer gibt es von fast allen gängigen Unternehmen, die sich vollständig oder teilweise auf den Laufsport spezialisiert haben. Zu den bekanntesten Herstellern zählen unter anderem:

» Mehr Informationen

Die Preise für Laufschuhe für schwere Läufer Herren und Laufschuhe für schwere Läufer Damen unterscheiden sich nicht wesentlich von den Preisen für normalgewichtige Läufer und Läuferinnen. Zwischen 100 und 150 Euro kostet ein Paar, welches alle wichtigen Kriterien für schwere Läufer erfüllt und mit welchem Sie 1000-2000 Laufkilometer trainieren können. Wem dieser Preis zu teuer ist, der sollte Ausschau nach einem Laufschuhe für schwere Läufer Sale halten. Der eine oder andere Online Shop bietet häufig Modelle aus der letzten Saison an, die den neuesten Modellen in Sachen Qualität in nichts nachstehen. Für schwere Läufer sollte ein Laufschuh aufgrund der Gelenkbelastung immer hochwertig sein. Verzichten Sie deshalb auf Angebote in Supermärkten oder Diskountern, auch wenn der Preis verlockend niedrig ist.

Damen36 (3 Inch)36,5 (3,5 Inch)37 (4 Inch)37,5 (4,5 Inch)38 (5 Inch)38,5 (5,5 Inch)39 (6 Inch)43,5 (9,5 Inch)40 (7 Inch)40,5 (7,5 Inch)41 (8 Inch)41,5 (8,5 Inch)42 (9 Inch)
Herren40 (6 Inch)40,5 (6,5 Inch)41 (7 Inch)41,5 (7,5 Inch)42 (8 Inch)42,5 (8,5 Inch)43 (9 Inch)44 (10 Inch)44,5 (10,5 Inch)45 (11 Inch)46 (12 Inch)

In einem Damen Test waren bei fast allen genannten Marken Laufschuhe in den Größen 36 bis 42 oder 42,5 verfügbar. In einem Herren Test war die kleinste Männergröße zumeist die 40 und die größte angebotene Größe je nach Hersteller die 48 oder 49. Hersteller wie ASICS oder Adidas bieten bestimmte Modelle bis zur Größe 50 oder 50,5 an.

Tipp: Achten Sie weder beim normalen Kauf, noch bei einem Kauf in einem Laufschuhe für schwere Läufer Sale auf den Testsieger bisheriger Kunden. Jeder Fuß ist anders und benötigt einen anderen Laufschuh. Vertrauen Sie lieber auf Ihre eigene Erfahrung und Ihr Bauchgefühl. Sobald während oder nach den ersten Trainingseinheiten Schmerzen oder andere Beschwerden auftreten, sollten Sie ggf. eine andere Marke oder ein anderes Modell ausprobieren.

Wo Laufschuhe für schwere Läufer günstig kaufen?

Falls Sie auf der Suche nach Laufschuhen für Übergewichtige sind, dann lohnt sich ein Blick in die Angebote des Onlinehandels. Hier ist die Auswahl deutlich größer als in einem Sportgeschäft oder Discounter. Zudem ist der Versand in den meisten Shops im Preis inbegriffen, sodass beim Bestellen keine zusätzlichen Kosten entstehen. Gemeinsam mit einem geschickten Preisvergleich und einem Herren Sale / Damen Sale, bei welchem Modelle für übergewichtige Läufer und Läuferinnen reduziert angeboten werden, lassen sich einige Euros beim Laufschuhe für schwere Läufer Kaufen sparen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (92 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen