Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Sonnenbrillen – schickes Accessoires oder Sehhilfe?

SonnenbrillenFast jeder hat sich mindestens einmal mit dem Thema Sonnenbrillen befasst. Doch kaum einer weiß, welch umfangreiches Sortiment inzwischen angeboten wird. Das liegt unter anderem daran, dass es längst nicht mehr nur eine Sonnenbrille gibt – Gläser mit Sehstärke sind fast die Regel und auch Kinder erfreuen sich an diesem coolen Outfit. Wir möchten Ihnen heute verraten, worauf Sie beim Kauf einer Sonnenbrille achten sollten und wo Sie Sonnenbrillen kaufen können – zum Beispiel im Sonnenbrille Sale.

Sonnenbrille Test 2022

Eine kleine Geschichte rund um die Sonnenbrille

SonnenbrillenDer erste Sonnenschutz wurde bereits kurz nach Christi Geburt erschaffen. Im 15. Jahrhundert entstand die Sonnenbrille, die der heutigen gleicht: es wurden farbige Brillengläser verwendet. Anders schützten sich die Eskimos: sie schnitzten in rundes Holz enorm dünne Schlitze, durch die sie dann sehen konnten. Kein Wunder, wenn viele namhafte Designer heute Sonnenbrillen aus Holz anbieten – natürlich nur, was das Gestell betrifft. Zudem gibt es auch Modelle im Design der 90er Jahre. Interessant ist auch, dass Sie Sonnenbrillen bedrucken lassen können.

» Mehr Informationen

Obwohl es klar ist, welchen Sinn eine Sonnenbrille verfolgt, werden heute noch viele falsch gefertigt. Eigentlich soll die Sonnenbrille so gut wie kein Sonnenlicht an die Augen lassen, was jedoch nicht nur durch getönte Gläser geschieht. So sollten die Gläser groß genug und die Bügel dick genug sein, um möglichst kein Streulicht ans Auge heranzulassen.

Inzwischen können Sie sich in nachfolgenden Kategorien umsehen, wenn Sie eine Sonnenbrille kaufen möchten:

  • Sonnenbrille Kinder
  • Sonnenbrille Baby
  • Sonnenbrille Herren
  • Sonnenbrille Damen
  • Sonnenbrille polarisiert

Welche weiteren Varianten einer Sonnenbrille gibt es?

Abgesehen von einer reinen Sonnenbrille gibt es noch die Sonnenbrille mit Sehstärke. Diese ersetzt eine reguläre Brille und schützt zugleich vor den Sonnenstrahlen. So viele Vorteile eine Sonnenbrille mit Sehstärke besitzt, so viele Nachteile hat sie auch: Sie müssen stets zwei Brillen mit sich tragen, die Sie im Bedarfsfall schnell wechseln können. Beim Autofahren könnte dies schwierig werden. Daher gibt es die Sonnenbrille ohne Rahmen: hierbei handelt es sich um Gläser, die Sie mit einem Handgriff auf die Brille klicken können.

» Mehr Informationen

In welcher Sehstärke gibt es Sonnenbrillen?

Um eine Sonnenbrille mit Sehstärke zu erwerben, müssen Sie folgende Daten kennen:

» Mehr Informationen
  • Sphäre
  • Zylinder
  • Achse

Bei der Sphäre handelt es sich um die Dioptrin. Diese kann sich meist in einem Bereich zwischen minus neun und plus acht bewegen. Somit steht fest, dass es Sonnenbrillen mit Sehstärke sowohl für Kurzsichtige-, als auch für Weitsichtige Personen gibt – auch Gleitsichtbrillen sind möglich.

Wie sieht die Tönung aus?

Bei der Tönung haben Sie die Wahl zwischen vielen Varianten. Sie entscheiden zwischen:

» Mehr Informationen
  • einfache Tönung
  • polarisierte Sonnenbrille
  • selbsttönende Gläser

Die selbsttönenden Gläser passen sich der Umgebungshelligkeit an und verdunkeln sich selbstständig. Eine polarisierte Sonnenbrille hat den Sinn, sich spiegelnde Gegenstände zu entschärfen. Die Sonnenbrille polarisiert wird vor allem Autofahrern und Outdoor-Sportlern empfohlen. Hinzu kommt die Variante entspiegelt und Sonnenbrille verspiegelt.

Die Stärke der Tönung wird in verschiedene Kategorien unterteilt:

Tönungs-Kategorie Verwendung
Kategorie 1 Tönungsgrad 20 – 57 Prozent, für bewölkte Tage
Kategorie 2 Hier werden 57-82 Prozent gedämpft, für den mitteleuropäischen Raum
Kategorie 3 Tönungsgrad 82-92 Prozent. Wird für sehr starke Sonneneinstrahlung und auch für den Aufenthalt in den Bergen und am Meer empfohlen
Kategorie 4 Tönung von 92 – 97 Prozent, nur für das Hochgebirge. Darf keinesfalls im Straßenverkehr verwendet werden
Kategorie 0 Diese filtert nur bis zu 20 Prozent der Sonnenstrahlen, ist also keine hochwertige Sonnenbrille

Tipp: Wie Sie sehen, deckt die Kategorie 3 die meisten Situationen perfekt ab.

Welche Sonnenbrillen Marken gibt es?

Jetzt kommen wir zu dem etwas schwierigeren Bereich: die Sonnenbrillen Marken. Hier gibt es inzwischen dermaßen viele, dass die Auswahl nicht einfach wird. Sie können sich hier auch nach dem Preis richten oder den Sonnenbrille Testsieger wählen (Clubmaster Sonnenbrille, Ray Ban Sonnenbrille, Chanel, Oakley, Dior und Gucci). Klar ist, dass Sie von allen Marken Sonnenbrillen in fast jeder Farbe erhalten – es gibt sogar Brillengestelle aus Holz.

» Mehr Informationen

Nachstehende Marken sind sehr beliebt:

  • Police
  • Eschenbach
  • Esprit
  • Prada
  • Dolce Gabbana
  • Porsche Design
  • Lacoste
  • Amani
  • Jaguar
  • Jimmy Choo
  • Le Specs
  • Liebeskind
  • Louis Vuitton
  • Nike
  • Alpine
  • Burberry
  • D&G
  • Chloe
  • Polaroid
  • Carrera
  • Emporio Armani
  • Cazal
  • Celine
  • Boss
  • Trend
  • Julbo
  • Aviator

Wo können Sie diese Sonnenbrillen günstig kaufen? Sie könnten sich zum Beispiel bei einem Optiker vor Ort umsehen – Apollo und Fielmann bieten viele der oben erwähnten Marken, aber auch günstige Eigenmarken. Es wäre auch möglich, die Sonnenbrille in einem Online Shop zu erwerben. Hier kommen ASOS, Ebay oder andere Shops infrage. Wichtig ist, dass Sie in vielen Shops auch eine Sonnenbrille mit Sehstärke erwerben können. Soll es eine Sonnenbrille ohne Sehstärke sein, dann können Sie sich auch bei DM oder Rossmann umsehen.

Sofern Sie eine Sonnenbrille online bestellen, können Sie vorher die Sonnenbrillen online anprobieren. Sie müssen hierzu ein Foto von sich hochladen und sehen dann sofort, wie Ihnen die verschiedenen Modelle stehen. Somit gehen Sie beim online kaufen kein Risiko ein.

Nicht zuletzt können Sie sich an der Farbe der Gläser oder an der Form orientieren. Bei den Tönungsfarben gibt es orange, braun, grau und blau. Die Gläser hingegen werden in den Formen

  • rund
  • rechteckig
  • oval
  • Schmetterling
  • Cat Eye
  • Sportlich
  • Quadratisch
  • italienisch

gefertigt. Durch all diese Faktoren entsteht ein vielfältiges Sortiment für Damen und Herren. Sie können sich auch jederzeit im Outlet oder Sonnenbrille Sale umsehen, wenn Sie einen günstigen Preis wünschen oder Sie nehmen einen Preisvergleich vor – inklusive der Kosten für den Versand. Dann können Sie auch eine Clubmaster Sonnenbrille günstig kaufen.

Vor- und Nachteile von Sonnenbrillen

  • Anprobe ist unerlässlich
  • viele Online Shops bieten Sonnenbrillen billig an
  • es gibt die Kategorien Sonnenbrille Herren und Sonnenbrille Damen
  • es gibt auch die Kategorien Sonnenbrille Kinder und Sonnenbrille Baby
  • die Variante entspiegelt, Sonnenbrille verspiegelt und polarisierte Sonnenbrille ist möglich
  • Sonnenbrille mit Sehstärke und ohne Sehstärke ist wählbar
  • beliebte Sonnenbrille Testsieger wie Ray Ban Sonnenbrille, Chanel, Oakley, Dior und Gucci sind teuer

Ähnliche und weiterführende Inhalte:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Sonnenbrillen – schickes Accessoires oder Sehhilfe?
Loading...

Einen Kommentar schreiben